Von Mark Read 0
Gangsterbraut Gaga

Lady Gaga: Verführerisch in ihrer ersten Filmrolle

Als Musikerin hat Lady Gaga schon so gut wie alles erreicht, nun zieht es sie zum Film. Die US-Amerikanerin drehte kürzlich ihren ersten Kinofilm mit Kult-Regisseur Roberto Rodriguez ab - nun ist das Filmplakat draußen.


Ist das nun Lady Gaga oder doch Marylin Monroe? Das Filmplakat zu "Machete Kills" hilft da nicht wirklich weiter. Gut, dass wir es besser wissen: Die Frau auf dem offiziellen Plakat zum neuen Baller-Streifen von Kultregisseur Roberto Rodriguez ist tatsächlich Lady Gaga, sie sieht nur so aus wie die 60s-Ikone Monroe.

Verführerisch und kühl gibt sich die 26-Jährige in ihrer ersten Filmrolle. Sie spielt eine Gangsterbraut namens "La Chameleon", und zwar an der Seite von Superstars wie Mel Gibson (56), Charlie Sheen (46), Jessica Alba (31) oder Amber Heard (26).

Regisseur Rodriguez, unter anderem bekannt für Kult-Actionfilme wie "From Dusk Till Dawn", konnte seine Begeisterung kaum für sich behalten, als er das Plakat via Twitter vorstellte: "Gerade eben habe ich die Arbeiten mit Lady Gaga an Machete Kills beendet. Sie war so verdammt großartig! Mich haut es aus den Schuhen", schrieb der 44-jährige Mexikaner. Wann "Machete Kills" in Deutschland anläuft, ist leider noch nicht bekannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: