Von Andrea Hornsteiner 0
In ihrer Garage

Lady Gaga: Überraschungsbesuch von Fans

Die 26-jährige Sängerin wurde von übereifrigen Fans in der Thanksgivingnacht überrascht. Etwa 35 Menschen standen singend in der Garage von Lady Gaga. Diese befand sich zu dem Zeitpunkt übrigens nackt in der Küche. Was sie da gemacht hat und wie sie reagierte, erfahrt ihr hier.


Momentan befindet sich die Sängerin gerade auf Tour in Peru und gönnte sich gestern zu dem traditionellen Thanksgiving-Fest ein opulentes Mahl, inklusice Überraschung.

In der Nacht bekam sie Besuch von ihren Anhängern.

"Meine Thanksgiving-Geschichte: Bin aufgewacht und wollte die Reste in der Küche essen (ich war nackt) und sah dann in der Sicherheitskamera, dass 35 Monster [so nennt Gaga ihre Fans] in der Garage waren. Warum? Ich liebe euch! Ich sollte wahrscheinlich sauer sein, aber ich habe trotzdem versucht, Essen unter die Tür zu schieben, aber da gab es keine Katzenklappe", twitterte Lady Gaga aufgeregt.

Auch wenn die Sängerin gelassen auf die Invasion ihrer Anhänger reagierte, ärgerte sie sich doch auch etwas, dass sie nicht durchschlafen konnte. "Fakt: Man ist ein schlimmes Kind, wenn man versucht, in die Garage einzubrechen, während Gaga schläft, und wiederholt klingelt und so laut wie möglich singt", hatte sich die exzentrische Blondine beschwert.

Doch trotz der unerwartenden Störungen hatte sie ein sehr schönes Thanksgiving. Lady Gaga ließ ihre Freunde und ihre Familie nach Peru einfliegen, um dort mit ihnen in einem gemieteten Haus das traditionelle Familienfest zu feiern.

"Ich hatte dieses Jahr ein tolles Thanksgiving in Peru. Meine Familie war bei mir und es war etwas Besonderes, den Feiertag mit meinen neuen Freunden in Peru zu feiern."


Teilen:
Geh auf die Seite von: