Von Lena Gulder 0
Weniger ist mehr

Lady Gaga: Statt Oberteil trägt sie immer öfter BH

Lady Gaga ist für ihren extravaganten Style bekannt. Auch dafür, dass ihre Outfits gerne etwas knapper ausfallen. Doch in letzter Zeit verzichtet sie ganz auf Oberteile, sondern trägt nur noch BHs. Nun zeigte sie sich in dem Aufzug auf dem Weg in einen exklusiven Club in Hollywood. Ganz nach dem Motto: Weniger ist manchmal mehr.


Lady Gaga ist nach ihrer Hüft-OP wieder ganz die Alte. Trotz der Schmerzen, die sie unter anderem ihren mörderischen High-Heels zuzurechnen hat, kann die 27-Jährige darauf nicht verzichten. Und was passt am besten zu einem hohen Schuh? Natürlich sexy Kleidung.

Der BH ist Lady Gagas neues Oberteil

Doch die Sängerin übertreibt es in letzter Zeit ein wenig mit ihren Outfits. Obenrum verzichtet sie immer öfter auf ein Oberteil und präsentiert sich in der Öffentlichkeit nur im BH. Ist das der neue Trend in Hollywood?

Zumindest für Lady Gaga. Als sie einen exklusiven Club in Hollywood besuchte, trug sie einen schwarzen Spitzen-BH, der nur das Nötigste verdeckte. Dazu kombinierte sie ebenso knappe Shorts, die an einigen Stellen aufgerissen waren. Und natürlich durften Sonnenbrille und Absatzschuhe nicht fehlen.

Am 19. August erscheint ihre neue Single "Applause"

Der Paradiesvogel macht derzeit Promotion für ihre neue Single "Applause", die am 19. August erscheinen wird. Allerdings war der neue Song schon vorab zu hören. Durch einen Sicherheitsmangel gelangte die Single an die Öffentlichkeit. Im Oktober wird das dazugehörige Album "ARTPOP" erscheinen.

Lassen wir uns überraschen, mit welchen BH-Kreationen wir Lady Gaga in Zukunft noch sehen werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: