Von Stephanie Neuberger 0
Ihre Musik steht an erster Stelle

Lady Gaga: Karriere statt Liebe

Derzeit ist Lady Gaga auf ihrer Welttournee "Born This Way Ball" und bereist die ganze Welt. Bei so vielen Terminen bleibt gar keine Zeit für eine Beziehung. Doch für die 26-jährige ist das kein Problem, denn ihre Musik und ihre Karriere stehen an erster Stelle.


Für ihre Tour wird Lady Gaga noch bis Ende des Jahres unterwegs sein. Zeit für die Liebe bleibt dabei nicht. Und so verwundert es auch kaum, dass die Sängerin sich von ihrem Freund, Taylor Kinney, getrennt haben soll. Ihre Karriere ist derzeit das Wichtigste auf der Welt für die 26-jährige. Im Interview mit der britischen Zeitung The Sun erzählt Lady Gaga, dass Liebe ein echter Problemfall in ihrem Leben ist. “Jeder denkt, ich bin diese sexuell aufgeladenen Pop-Musik-Verrückte – was ich auch bin – aber ich glaube, dass ich Sex erst genossen habe, als ich älter wurde. Ich habe ein paar ältere Männer gedatet. Doch als ich reifer wurde, wurde meine Karriere für mich wichtiger als alles andere." Daher ist die Sängerin auch konsequent mit den Menschen, die sie umgeben. Sobald eine Personen sich destruktiv auf ihr Leben auswirkt, beendet sie den Kontakt und konzentriert sich lieber auf die Musik. Für Lady Gaga ist Liebe, die "Furcht einflößende Sache in ihrem Leben".

Dennoch hat die Sängerin der Liebe nicht vollkommen abgeschworen. Lady Gaga ist noch auf der Suche. Allerdings scheint es für sie unmöglich zu sein. "Ich bin immer noch auf der Suche nach Liebe. Ich kenne das Gefühl – das Gefühl des Unmöglichen. Aber die einzige Sache, bei der ich dieses Gefühl nicht habe, ist meine Arbeit. Sie ist nicht von jemand anderem abhängig. Aber andererseits ist es ein unglaubliches Gefühl, wenn man jemanden lieben und sein Leben teilen kann."


Teilen:
Geh auf die Seite von: