Von Milena Schäpers 0
*Neues Album kommt bald*

Lady Gaga: Gehirnerschütterung durch Eisenstange!

Da war ein Tänzer unachtsam: Mit einer Metallstange erwischte er seine Chefin Lady Gaga am Kopf. Folge: Gehirnerschütterung. Doch ihr geht es gut und ihr neues Album ist bald fertig!


Ein Tänzer von Lady Gaga hat jetzt wohl ein sehr schlechtes Gewissen. Beim gestrigen Konzert in Neuseeland erwischte er seine Chefin versehentlich mit einer schweren Metallstange am Kopf. Obwohl Lady Gaga eine Gehirnerschütterung erlitt, setzte sie ihre Show fort und sang noch 16 weitere Lieder. Laut 'Gagamedia.net' sagte Gaga ihrem Publikum: "Ich möchte mich entschuldigen. Ich habe mich am Kopf gestoßen und ich glaube, dass ich eine Gehirnerschütterung habe, aber keine Sorge; ich werde die Show beenden."

Die Make-up-Künstlerin der Sängerin bestätigte dann bald auf Twitter: "Gaga hat eine Gehirnerschütterung, aber sie wird sich wieder erholen. Sie möchte euch wissen lassen, dass sie euch liebt. Ich kümmere mich um sie. Kann nicht glauben, dass sie die Show fortgesetzt hat.“

Soviel Aufopferung für die Fans bringt die Popsängerin zurzeit auch im Studio. Auf Twitter kündigte sie zur Freude ihrer Anhänger an: "Aufregende Neuigkeiten, little Monsters! Ich habe meinem Label meine neue Platte vorgespielt und werde im September meinen neuen Albumtitel verkünden."

Co-Manager Vincent Herbert verriet vor ein paar Tagen schon ein bisschen mehr über das dritte Album des Weltstars: "Wir haben noch viel Arbeit vor uns, und ich bin sehr begeistert. Es ist einfach eine verrückte, großartige Platte. Sie ist momentan auf Tour, aber es wird einfach eine tolle Platte werden. Wenn es um sie geht, sollte man immer nach dem Unerwarteten Ausschau halten. Wir nehmen es gerade unterwegs auf, deshalb ist es ein bisschen schwierig, aber es wird toll."

Das vorherige Album und zweites Werk der Gaga verkaufte sich weltweit mehr als 8 Millionen Mal. Mit diesem Album steht sie zurzeit in Neuseeland und Australien auf der Bühne, doch auch nach Europa wird sie ihre Welttournee führen. Vier Konzerte wird es in Deutschland im September geben: Kön (4.9 und 5.9), Berlin (20.9) und Hannover (24.9).


Teilen:
Geh auf die Seite von: