Von Jasmin Pospiech 0
Tochter heißt Diana

Lady Dianas Bruder nennt sein Kind nach ihr!

Man nannte sie die "Englische Rose". 15 Jahre nach Lady Di's tragischen Unfalltod hat ihr Bruder sein neugeborenes Töchterchen nach ihr benannt. Um an sie zu gedenken.


Sie war die Königin der Herzen, Millionen von Menschen weinten und brachten Blumen am Tor des Buckingham Palace dar, als bekannt wurde, dass sie bei einem Autounfall in einem Tunnel in Paris 1997 tödlich verunglückt sei. Die traurige Nachricht ging damals wie ein Lauffeuer um die Welt und wir können uns noch allzu gut an ihre würdevolle Beerdigung, die live im Fernsehen auf der ganzen Welt übertragen wurde und an William und Harry erinnern, die stark und gefasst hinter dem Sarg herschreiteten.

Jetzt wurde eine schönere Nachricht verkündigt. Nein, leider nicht, dass Herzogin Kate endlich schwanger ist. Doch diese Neuigkeit muss sich auch nicht verstecken. Die Frau des jüngeren Bruders der verschiedenen Prinzessin (†36), Earl Spencer (48) hat ihr 7.(!) Kind zur Welt gebracht. Es ist ein gesundes Mädchen und der süße Wonnepropen soll nach seiner verstorbenen Tante benannt werden und mit vollem Namen heißen: Lady Charlotte Diana Spencer. Die Eltern sind mächtig stolz auf die Kleine und der frisch gebackene Papa meint: "Ich vermisse Diana immer noch jeden Tag und wollte mit dem Namen unserer Tochter an sie erinnern." laut Bild.de.

Das hätte seine Schwester bestimmt sehr gefreut.


Teilen:
Geh auf die Seite von: