Von Lena Gulder 0
Lady Diana: Auktion

Lady Dianas atemberaubende Roben zu hohen Preisen versteigert

Lady Diana legte zahlreiche medienwirksame Auftritte hin. Dies lag auch unter anderem an ihren umwerfenden Abendroben. Zehn davon konnte man nun bei einer Auktion in London ersteigern.


Lady Diana bezauberte zu Lebzeiten mit ihrer Stilsicherheit. Viele sagen, dass ihr Stil unvergesslich sei. So trug sie atemberaubende Roben, oft in dunklen Farben und aus Samt. Nun wurden zehn ihrer schönsten Abendkleider in London versteigert und erlösten hohe Summen.

Bieter von überall her konkurrierten um die Modestücke, darunter auch drei Museen. Insgesamt brachte die Ersteigerung einen Erlös von knapp einer Million Euro. Den höchsten Preis konnte die dunkelblaue Traumrobe erzielen, die Lady Diana 1985 bei einem Empfang im Weißen Haus trug. Sie legte darin einen unvergessenen Tanz mit "Grease"-Star John Travolta aufs Parkett. Einem Bieter war das gute Stück ungefähr 280.000 Euro wert.

Das blaue Abendkleid zählte zu Dianas Favoriten und stammt von der Marke "Victor Edelstein, London". Sie liebte es so sehr, dass sie sich darin auch malen ließ.

Die jetzt versteigerten Kleider wurden damals noch von Lady Diana selbst für eine Wohltätigkeitsauktion gestiftet.

Es spricht nur für Dianas Beliebtheit, wenn noch 15 Jahre nach ihrem Tod ihre Hinterlassenschaften so begehrt sind. Vielleicht können wir das ein oder andere Stück irgendwann einmal in einem Museum bewundern.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: