Von Lisa Thiemann 0
Die Erwartungen wurden übertroffen

Lady Diana: Rekordpreis für ein versteigertes Kleid

Es scheint, als würde der Hype um Lady Diana nicht abreißen. Bei einer Auktion in London wurde ein Kleid der einstigen Stil-Ikone versteigert und erreichte einen Rekordwert. Auch noch 16 Jahre nach ihrem tödlichen Autounfall sind ihre Hinterlassenschaften sehr beliebt.

Lady Diana

Lady Diana ist die Königin der Herzen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Lady Diana († 1997) war eine Stil-Ikone und ihr Mythos lebt bis heute. Obwohl der Diana-Film floppte und auch das Diana-Museum geschlossen wurde, bleibt immer noch ein Hype um ihre Person. Vor allem persönliche Gegenstände von ihr sind bei Liebhabern sehr angesagt. So auch ein Ballkleid der verstorbenen Prinzessin, was in London versteigert wurde. Unglaubliche 102.000 Pfund erzielte die prunkvolle Robe laut dem Auktionshaus ''Kerry Taylor Auctions".

Ein Museum kaufte das edle Stück

Im Vorfeld schätzen Experten den Preis für das Kleid auf 80.000 Pfund. Bei der stattgefundenen Auktion erreichte das Stück jedoch den Rekordwert von umgerechnet 123.000 Euro – Wahnsinn!

Lady Diana trug das Kleid auf mehreren Veranstaltungen. Darunter zählt ein Besuch der deutschen Botschaft und eine ''James Bond'' – Premierenfeier. Das schulterfreie, weiße Kleid mit Perlenverzierung gehe an ein Museum im Ausland, so der Auktionator.

Lady Diana bleibt auch nach ihrem Tod vor 16 Jahren weiterhin im Herzen ihrer Fans. Das versteigerte Ballkleid wird bald in einem Museum zu sehen sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: