Von Lena Gulder 8
Neuer Verdacht

Lady Diana: Polizei geht neuen Hinweisen zu ihrem mysteriösen Tod nach

Der Tod von Lady Diana bleibt bis heute vielen ein Rätsel. War es wirklich ein Unfall oder geplanter Mord? Obwohl das Gericht ersteres bestätigte, tauchen immer wieder neue Gerüchte über eine Ermordung auf. Nun gibt es Verdächtigungen, nach denen Lady Diana von einem Soldaten umgebracht worden ist.

Lady Diana tot

Lady Diana im Jahr 1995

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Lady Diana war die Prinzessin der Herzen, und selbst 16 Jahre nach ihrem Tod ist sie unvergessen. Das mag auch mitunter an ihrem mysteriösen Tod liegen, der sich 1997 so plötzlich ereignete. Obwohl nach langen und intensiven Ermittlungen vom Gericht bestätigt wurde, dass es sich beim Tod der damals 36-Jährigen um einen Unfall handelte, glauben viele Menschen immer noch an einen geplanten Mord.

Ein britischer Soldat soll Diana ermordet haben

Dieser Verdacht wird nun mit neuen Hinweisen genährt. Diese kommen von einem Ehepaar, dessen Schwiegersohn ihnen Details über Lady Dianas Tod anvertraute, wie "Daily Mail" berichtet. Demnach soll die Prinzessin von einem Soldaten des britischen Militärs ermordet worden sein. Da der Schwiegersohn des Paares selbst beim Militär war, soll er davon Wind bekommen haben. In einem Brief berichtet er davon, dass sein Mitbewohner damit geprahlt hätte, dass eine Spezialeinheit den Tod arrangiert haben soll.

Die Verdächtigungen werden von der Polizei geprüft

Auch die Polizei nimmt diese Hinweise ernst. Dennoch gilt der Fall Diana als abgeschlossen, wie "BILD" berichtet. So werden die neuen Anschuldigungen zwar überprüft, doch das damalige Urteil bleibt davon unberührt.

Das Paar, von dem die neuen Hinweise stammen, wirkt sehr authentisch. Sie sprachen Details aus Dianas Tagebuch an und gaben Informationen über den "Special Air Service" weiter, wie "Sky News" herausfand.

Bislang meldeten sich weder das Militär noch das Königshaus zu Wort. Wir warten gespannt auf die Ergebnisse der Ermittlungen!


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Petra Englert 18. Aug. - 18:54 Uhr

Wenn es Mord war, dann muss der Fall neu aufgerollt werden, ansonsten sollte man Diana endlich in Frieden ruhen lassen!!!

Gabriele 18. Aug. - 17:16 Uhr

von anfang an bis jetzt bin ich immer noch überzeugt davon das es mord war, sollte es so sein muß es unbedingt geklärt und die verbrecher sehr hoch bestraft werden...es darf kein "cold case" bleiben...Mord verjährt nie...
Diana ist für nichts verstorben Sie war ein tolle Frau, tolle Mutter und hatte nie was schlechtes getan nur gutes, ihr wurde schlechtes angetan...auch wenn man selbst vielleicht nicht fehlerlos ist sie hat es nicht verdient immer wieder gestört zu werden...die wahrheit soll ans tageslicht gebracht werden endgültig damit es endlich ruhe gibt...

Kathrin 18. Aug. - 14:23 Uhr

wenn es mord war, dann sollte es auch restlos aufgeklärt werden. manchmal kommt jahre später erst vieles heraus, was lange verschwiegen worden ist. und gerade weil sie sinnlos gestorben ist, ist es wichtig, die wahrheit heraus zu finden. und wenn es meine mutter wäre, würde ich es mit aller macht wissen wollen. und das es kein grund gegeben haben soll, sie umzubringen, ist doch schwachsinn. diana war mit einem moslem zusammen und angeblich schwanger. und das britische königshaus ist dafür bekannt, alles, was unangenehm ist und probleme macht, wird mundtot gemacht oder zum schweigen gebracht. ich bin auch nach wie vor der meinung, dass es mord war. und dies gehört aufgeklärt. wo kämen wir denn hin, wenn man aufhört nach der wahrheit zu suchen, nachdem ein mensch tot ist!!!???

Alois Luef 18. Aug. - 12:52 Uhr

es soll restlos aufgeklärt werden.

anita.hargasser 18. Aug. - 11:45 Uhr

mein Gefühl sagt mir, das es Mord war,und ich bin mir da Felsenfest sicher
warrum musste das sein ??
Sie war eine wunderbare Mutter,hatte ein grosses Herz für die Kranken und Armen

und obendrein eine wunderschöne Frau
ja Sie war eine Königing des Herzens,und das bleibt Sie auch,auch wenn Sie nicht mehr am Leben ist
jeder Mensch der einen anderen was böses antut, bekommt das im Leben zurück

Lady Di wir werden Dich niemals vergessen

M-L-Kulozik 18. Aug. - 11:38 Uhr

Es ist nicht zu Fassen,welch ein Hahnebüchenen Quatsch sich Leute ausdenken,und dann wird dieser Mist auch noch puplik gemacht.Es reicht,ewig wird Diana wieder ans Licht gezerrt,die Frau ist tot und bleibt es auch.Da muß man auch mal Ruhe geben,für ihre Söhne ist dass auch nicht angenehm,es bringt nichts später dem kleinen George dauernd zu erzählen dass sie seine Großmutter wäre,wenn sie am Leben wäre,er kennt sie nicht und wird darum auch kein Interesse haben.Ich weiß es aus eigener Erfahrung,meine Kinder fragen nie nach der Oma die seit 1958 tot ist,warum auch,sie kennen sie nicht und sie waren zu klein um sich zu erinnern.Das ewige Theater um Diana nervt nur noch,ihre Kinder werden sich an die Mutter erinnern solange sie Leben,und dass reicht nun aber auch.dieser Totenkult ist völlig daneben,keiner von uns hat die Frau gekannt,keiner weiß wie sie war,alle kannten sie nur von Bildern im Fernsehen,und dass jetzt setzt ja wohl allem die Krone auf.Warum soll denn irgend jemand sie ermorden wollen?Das ist völlig absurd davon hätte niemand irgend einen Vorteil,sie war die geschiedene Frau eines Prinzen,und damit war alles geklärt,ihr Tod hatte überhaupt keinen Sinn es war ein tragischer Unfall.

sandy 18. Aug. - 10:59 Uhr

Prinzessin Diana wird für immer und ewig die Prinzessin der Herzen sein und sie wird niemals vergessen sein! ♥ sehe die bilder ihres unfalls noch heute vor mir als wäre es gestern erst passiert und sie wäre jetzt stolze oma. ich hoffe ihr geht es da wo sie jetzt ist gut! I´ll never forget you princess diana! :)

karin matt 18. Aug. - 10:53 Uhr

ich finde es eine Unverschämtheit lass doch mal die Diana in Frieden und Ruhe ich bin zwar auch der Meinung das sie ermordet worden ist aber man soll sie endlich in Ruhe lassen

03. Dez. - 10:42 Uhr

Nur eingeloggt möglich.