Von Mark Read 0
Nächstes Jahr im Kino?

Lady Diana: Ihre Lebensgeschichte wird verfilmt

Auch über 14 Jahre nach ihrem Tod verzaubert Prinzessin Diana immer noch Millionen Menschen. Nun soll die Lebensgeschichte von "Lady Di" ins Kino kommen. Heiße Anwärterin auf die Hauptrolle ist eine Oscar-Preisträgerin.


Der Film über Lady Diana soll ein richtiger Blockbuster werden und schon im nächsten Jahr in den Kinos laufen. Wie Produzent Stephen Evans dem "Sunday Mirror" verriet, will er der Welt die "echte Diana" zeigen, vor allem in den Jahren zwischen der Geburt von Prinz Harry (1984) und ihrer Scheidung von Prinz Charles (1996). Hingegen sollen ihre Beziehung zu Dodi Al-Fayed und ihr Tod in einem Pariser Autotunnel am 1. September 1997 ausgespart werden.

Die Handlung solle, so Evans, aus dem Blickwinkel von Dianas Bodyguard Ken Wharfe erzählt werden und auf dessen Buch "Diana: Closely Guarded Secret" beruhen. Vermutlich wird die enge Beziehung zwischen Diana und dem Bodyguard thematisiert werden. Sie vertraute ihm so sehr, dass sie ihn sogar auf ihre Söhne aufpassen ließ, die Wharfe immer "Onkel Ken" riefen.

Noch ist unklar, wer die Hauptrolle spielen soll. Doch hartnäckig halten sich Gerüchte um Charlize Theron (36), die immerhin schon einmal einen Oscar gewinnen konnte. Doch auch die britische Schauspielerin Carey Mulligan (26) ist offenbar noch im Rennen. Sobald es nähere Details hierzu gibt, erfahrt ihr es selbstverständlich sofort.


Teilen:
Geh auf die Seite von: