Von Jasmin Pospiech 0
Mit 44 Jahren!

Kylie Minogue will unbedingt noch Kinder

Popstar Kylie Minogue wünscht sich mit 44 Jahren noch Nachwuchs. Wegen ihrer Brustkrebserkrankung blieb ihr das lange Zeit verwehrt. Doch ist das in ihrem Alter noch so eine gute Idee?


In ihrem Alter?!

Popsternchen Kylie Minogue (44) hat nun in einem Interview mit dem britischen „Sunday Times Style Magazine“ verraten, dass sie noch gerne Kinder hätte und meinte: „Kinder zu haben, wäre fantastisch!“ Dafür bräuchte sie auch nicht zwingend eine Ehe.

Jahrelang hatte sie es schon probiert. Doch ihre Brustkrebserkrankung mit Anfang 30, die sie nach langwieriger Chemotherapie schließlich besiegen konnte, machte es ihr sehr schwer. Dieses Problem stellt für viele Frauen mit ehemaligen Krebserkrankungen ein Hindernis dar. Dabei läuft es doch privat so richtig rund für die zierliche Blondine. Seit 2008 ist sie mit dem spanischen Model Andres Velancoso (34) liiert. Mit ihm könnte sie sich definitiv vorstellen, eine kleine Familie zu gründen. Das ist ihr bis jetzt leider verwehrt geblieben. Doch was ihr noch einen größeren Stich ins Herz versetzt, ist die Tatsache, dass ihre kleine Schwester Dannii (41) vor zwei Jahren ihren kleinen Wonneproppen Ethan (2) bekommen hat.

Doch ist es klug, in ihrem Alter und nach dieser Krankengeschichte noch ein Kind in die Welt zu setzen? Viele Hollywooddamen haben es dennoch bereits vorgemacht...


Teilen:
Geh auf die Seite von: