Von Katharina Sammer 0
Wird sie wieder zu "Charlene Mitchell"?

Kylie Minogue: Kehrt sie zu der Serie "Nachbarn" zurück?

Vor ihrem Durchbruch als Sängerin war Kylie Minogue vor allem als Schauspielerin in der australischen Serie „Nachbarn“ bekannt. Zum 30-jährigen Jubiläum der Serie ist nun ein großes Special geplant, in dem alle ehemaligen Darsteller auftreten sollen. Wird auch Kylie ihre alte Rolle als "Charlene Mitchell" wieder aufnehmen?

Kehrt Kylie Minogue zu der Serie "Nachbarn" zurück?

Kylie Minogue

(© Getty Images)

Kehrt Kylie Minogue (46) ins Fernsehen zurück? Vor ihrer Karriere als Popstar war die Australierin in ihrer Heimat nämlich vor allem durch ihre Rolle in der Serie „Nachbarn“ bekannt. Zum 30-jährigen Jubiläum der Serie ist nun eine Spezialfolge geplant, in der auch alle ehemaligen Darsteller einen Auftritt haben sollen.

Macht sie mit?

Bisher wurde zwar nicht offiziell bestätigt, dass Kylie ihre alte Rolle wieder aufnehmen wird, ihre Kollegen sind sich aber sicher, dass Kylie mitmachen wird: „Ich denke, Kylie ist auch bei dem Special dabei. Ich schätze, jeder wird dabei sein, denn es ist eine große Sache“, so ihre Serienmutter Anne Charleston (71) gegenüber dem „Mirror“. Kylie spielte in „Nachbarn“ von 1986 bis 1988 die Rolle der „Charlene Mitchell“.

Sie hat viel zu tun

Der Terminplan der Sängerin ist momentan jedenfalls ziemlich voll: sie sitzt momentan in der Jury der dritten Staffel von „The Voice Australia“ und dreht demnächst mit Dwayne Johnson (42) für den Katastrophenfilm „San Andreas“. Dieses Jahr brachte sie außerdem ihr zwölftes Album „Kiss Me Once“ auf den Markt. Vielleicht schafft Kylie es ja trotzdem, für das große Special wieder mit ihren „Nachbarn“-Kollegen vor der Kamera zu stehen.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: