Von Nils Reschke 0
Neue Late-Night-Show

Kurt Krömer kehrt mit neuem Format in die ARD zurück

„Tach Nachbarn!“ Vom netten Berliner von nebenan mit den kernigen Sprüchen gibt es Neuigkeiten. Denn Kurt Krömer ist schon bald in der ARD mit einer neuen Show zu sehen. Sogar am Samstagabend, wenn auch nicht zur Prime Time. Was für eine Ehre!


Still ist es geworden. Kein „Machts jut, Nachbarn“ mehr, keine „Internationale Show“ im Programm – einmal abgesehen von den Wiederholungen aus der Konserve. Doch für alle Fans von Kurt Krömer gibt es nun gute Neuigkeiten: Im August bekommt der Komiker eine neue Show am späten Samstagabend. Direkt nach dem „Wort zum Sonntag“. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Vieles wird dann allerdings ab dem 18. August nicht mehr so sein, wie man Kurz Krömer in seinen Formaten „Bei Krömers“ und „Krömer – Die internationale Show“ kannte. Weniger Klamauk steht dann in dem 45-minütigen Format der ARD auf der Tagesordnung.

Einen „radikalen Schnitt“ wollte der Entertainer machen, zu dessen absoluten Wunschgästen in der neuen Show Udo Lindenberg zählt. Aber auch Politiker sollen kommen, wenngleich nach Krömers Aussagen  Guido Westerwelle und Karl-Theodor zu Guttenberg bereits abgesagt hätten. Traut sich etwa keiner mehr zu Krömers Kurt, der bisweilen ja nicht gerade zimperlich mit seinem Besuch umging? Als Produzent der Show fungiert Alexander Bojcan. Und da kommt er wieder raus, der gute, alte Krömer-Humor: „Ein Mensch, der mit sehr nahe steht.“ Kein Wunder, denn Alexander Bojcan ist sein bürgerliche Name.

Krömer wird in seiner neuen Show also auf die schrille Kleidung verzichten. Er wirkt sowieso nachdenklicher, ernster, als das noch früher der Fall war. „Ich hatte keine Lust mehr auf den gleichen  Scheiß“, sagt er ganz radikal. Warum auch? Mit seinen bisherigen Formaten hat er schließlich alles erreicht, den Grimme-Preis 2011 mit eingeschlossen. Wer übrigens bei den Aufzeichnungen der Show vom 10. bis zum 13. August dabei sein möchte, der kann sich noch Eintrittskarten sichern. Unter kurtkroemer-tickets.de kann man sich anmelden. Die Aufzeichnungen finden jeweils zwischen 18 und 21 Uhr statt. Insgesamt sollen zunächst acht Folgen ausgestrahlt werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: