Von Laura Hofmockel 0
Er bekämpft sein Alkoholproblem

Kult-Schauspieler Chevy Chase auf Entzug

"Eine Schöne Bescherung"-Schauspieler Chevy Chase

Chevy Chase

(© Getty Images)

„Saturday Night Live“-Star Chevy Chase ist auf Entzug. Der US- Komiker und Schauspieler hat sich in eine Suchtklinik in Minnesota begeben, um sein Alkoholproblem behandeln zu lassen.

Der aus Filmkomödien, wie zum Beispiel „Schöne Bescherung“ oder „Hot Tub“, bekannte Komiker Chevy Chase (72) hat sich in ein Suchtbehandlungszentrum in Minnesota begeben. Das bestätigte sein Sprecher heute gegenüber dem Magazin „Us Weekly“. Der Schauspieler soll sich aufgrund eines Alkoholproblems für die Behandlung entschieden haben, damit es ihm „so gut geht, wie nur möglich.“

Nicht der erste Entzug

Laut der „New York Times“ ist das nicht Chevys erster Aufenthalt in einer Suchtklinik. In den achtziger Jahren hatte sich der „Saturday Night Live“-Star aufgrund einer Schmerzmittelabhängigkeit behandeln lassen. Aktuell ist Chevy Chase in dem Drama „Dog Years“ zu sehen, in dem er die Rolle des „Sonny“ verkörpert.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?