Von Victoria Heider 0
Neues Album

Kult-Sängerin Cher: sexy Plattencover mit 67 Jahren

Ob man es glauben will oder nicht, Cher ist schon 67 Jahre alt. Die sieht man ihr aber wirklich nicht an. Für ihr Aussehen ist aber eher der Beauty-Doc und weniger die guten Gene verantwortlich. Auf dem Cover ihres neuesten Albums zeigt uns Cher nochmal, dass man mit fast 70 dank ein wenig chirurgischer und technischer Hilfe immer noch besser als jede 20-Jährige aussehen kann.

Cher

Phänomen Cher

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Cher is back! Am 04. Oktober wird ihr mittlerweile

26. Studioalbum "Closer to the Truth" erscheinen.

Cher soll so einiges hat machen lassen

Die Musikerin ist neben ihren Hits wie "Believe" und "The Shoop Shoop Song" aber auch für ihr ewig junges Aussehen bekannt. Welche Körperteile von Cher wirklich 67 und welche jüngeren Datums sind, ist nicht bekannt. Eines der wildesten Gerüchte um ihren Beauty-Wahn ist allerdings, dass sie sich mehrere Rippen entfernen ließ um eine schlankere Silouette zu bekommen.

Aber es ist eigentlich egal was und wieviel sie hat richten lassen, denn trotz Geberalüberholung schaut sie immer noch gut aus. Vielleicht sollte sie die Nummer von ihrem Schönheitchirurgen mal an einige andere Promiladys weitergeben.

Für das Albumcover ihres neuen Werkes hat Cher nun nocheinmal gezeigt, was sie hat und was ein ordentliches Photoshop machen kann.

In weiches weißes Licht getaucht räkelt sich, die für das Foto erblondete, Cher auf einem Kissen. Dabei trägt sie nichts außer ein cremefarbenes Negligé. Den Betrachter fasziniert sie mit ihrem intensiven Blick und der Tatsache, dass sie um einiges straffer ausschaut als manche junge Frau.

Die erste Single des Albums heißt "Woman's World" und wurde bereits veröffentlicht. Das ausgefallene Video zu dem Song könnt ihr euch hier ansehen.

Cher -- Womans World - MyVideo

Für mehr Entertainmentnachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: