Von Vanessa Rusert 0
Cassandra Steen, Roger Cicero und Co.

„Küss den Frosch“: Die Stars hinter den Synchronstimmen

Disneyprinzessin Tiana aus "Küss den Frosch"

Disneyprinzessin Tiana aus "Küss den Frosch"

(© EntertainmentPictures / imago)

Mit „Küss den Frosch“ hat Disney ein weiteres Meisterwerk geschaffen. Der Animationsfilm aus dem Jahr 2009 handelt von einem Mädchen, das einen verzauberten Frosch kennenlernt. Gewusst? Hinter den deutschen Synchronstimmen stecken jede Menge Stars!

Im Jahr 2009 feierte ein alter Zeichentrickfilm aus den Händen Walt Disneys ein glorreiches Comeback. „Küss den Frosch“ beinhaltet die märchenhafte Geschichte des „Froschkönigs“. In dem Film geht es um ein aufgewecktes Mädchen mit afroamerikanischen Wurzeln, die einen verzauberten Frosch kennenlernt.

Synchronsprecherin von Tiana und Co.

Wirft man einen Blick auf die Besetzung der Synchronstimmen, fällt auf sofort auf, dass zahlreiche deutsche Stars den zauberhaften Figuren ihre Stimme leihen. Die Hauptfigur „Tiana“ wird von Sängerin Cassandra Steen (35) synchronisiert, wohingegen Jazzmusiker Roger Cicero (45) seine Stimme „Prinz Naveen“ leiht. Bill Ramsey (84) spricht die Rolle von „Louis“. Schauspieler Thomas Nero Wolff haucht mit seiner Stimme „Dr. Facilier“ Leben ein und auch Marianne Rosenberg (60) wirkt durch die Leihgabe ihrer Stimme an dem Kinderfilm mit: Sie synchronisiert „Mama Odie“.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?