Von Mark Read 0

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Bestechungsvorwürfe


Beinahe die ganze Welt hat sich gefreut, als Kronprinzessin Victoria von Schweden nach jahrelanger Gegenwehr endlich ihren bürgerlichen Daniel heiraten konnte. Millionen Zuschauer verfolgten am Fernseher die royale Traumhochzeit. Doch nun ziehen Gewitterwolken über den schwedischen Palast auf, denn dort flatterten nun gleich drei Klagen in den Palast. Der Kronprinzessin und ihrem Daniel wird nämlich Bestechlichkeit vorgeworfen. Gleich drei Personen reichten bei Gericht Klage wegen Bestechlichkeit gegen Kronprinzessin Victoria und Daniel ein.

Grund für die Vorwürfe lieferte die Hochzeitsreise des schwedischen Traumpaares. Die Hochzeitsreise wurde nämlich von dem Milliardär Bertil Hult bezahlt. Die gesamten Kosten der Flitterwochen übernahm der Milliardär. Erst ging es zum Flittern im Privat Jet in die Südsee und dann in die USA nach Colorado. Flug, Unterkunft und die Bodyguards wurden von Hult gezahlt. Kronprinzessin Victoria sagte damals zum "Expressen", eine schwedische Zeitung: "Als sich diese Möglichkeit anbot, haben wir natürlich gleich ja gesagt.“ Doch genau dies kann der schwedischen Thronfolgerin nun zum Verhängnis werden. Denn in Schweden dürfen öffentliche Personen keine Geschenke annehmen. Da die Kläger die Hochzeitsreise aber als Geschenk für eine öffentliche Person betrachten, reichten sie vor Gericht Klage wegen Bestechlichkeit ein. Kein guter Start ins Eheleben für Daniel und Kronprinzessin Victoria.

Dies ist der erste Skandal für die frischverheiratete Kronprinzessin Victoria. Natürlich wurde sofort die Pressesprecherin des Palastes aktiv, die zu den Bestechungsvorwürfen eine Stellungnahme im Namen des Königshauses abgab. Die Hofsprecherin sagte, dass es sich dabei um eine Privatreise gehandelt habe und nicht um einen öffentlichen Anlass. Außerdem sei es einfach ein Hochzeitsgeschenk eines Freundes der Familie gewesen. Was aus den Anzeigen gegen Bestechlichkeit wird, wird die Zukunft zeigen. Für Kronprinzessin Victoria und Daniel dürften die Vorwürfe unangenehm sein und bedeuten den ersten Skandal für das Paar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: