Von Andrea Hornsteiner 0
"The Bling Ring"

Kritik: Rachel Bilson zieht über Emma Watsons neuesten Film her

Emma Watson präsentiert aktuell ihren neuen Film "The Bling Ring", in dem sie ein böses Mädchen spielt. Doch einer gefällt das so gar nicht: Die "Hart of Dixie"- Schauspielerin Rachel Bilson kritisiert die ehemalige "Harry Potter"-Schauspielerin nun.

Rachel Bilson sexy

Rachel Bilson

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Emma Watson ist auf ihren neuesten Film besonders stolz, denn "The Bling Ring" erzählt eine wahre Geschichte. In dem Film geht es nämlich um Jugendliche, die auf der Suche nach Glamour in diverse Promi-Villen eingebrochen sind.

Die 23-jährige Schauspielerin spielt im Film eine der Hauptrollen und daher liegt ihr "The Bling Ring" sehr am Herzen. Ganz anders sieht das Rachel Bilson. Den die kann sich für den Streifen so gar nicht erwärmen: "Ich denke, dass es seltsam ist, etwas zu glorifizieren, das für viele Menschen sehr schlimm war." Dies erklärte sie aktuell der britischen "Cosmopolitan" in einem Interview.

Rachel Bilson fühlt mit den Opfern mit

Ihrer Meinung nach sei es wichtig, sich von materiellen Besitztümern zu lösen, aber die besonderen, persönlichen Dinge, die sie verloren hat, seien nur schwer zu vergessen, erklärte die "Hart of Dixie"-Schauspielerin in dem Gespräch weiter. Unter den Bestohlenen befanden sich damals unter anderem auch Orlando Bloom (36), Audrina Patridge (28), Lindsay Lohan (27) und Paris Hilton (32).

Ab dem 15. August läuft "The Bling Ring" dann auch bei uns im Kino. Spätestens dann kann sich jeder selbst eine Meinung von dem Streifen bilden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: