Von Steffen Trunk 0
Er startet doch wieder durch

Kristof Hering versucht sich erneut an einer Gesangskarriere

Ex-„DSDS“-Kandidat Kristof Hering (24) war drei Monate in der Versenkung verschwunden. Keine Posts, keine Regung und keine Infos an die Fans waren die Folgen seines im Frühjahr angekündigten Rückzugs. Doch der sympathische Schlagersänger hatte Sehnsucht nach der Musik und seinen treuen Anhängern.


„Ich vermisse Euch, und bin unendlich dankbar für Eure Unterstützung“, postete der charmante Strahlemann am Wochenende auf seiner Facebook-Seite. Nach seinem grandiosen sechsten Platz bei Deutschlands bekanntester Castingshow „DSDS“ verfolgte Kristof Hering (24) auch weiterhin seine Schlager-Karriere. Auch professionelle Auftritte am Ballermann, die zum Teil bis tief in die Nacht gingen, nahm der Hamburger in Kauf.

Doch seine Karriere wollte nicht so recht anspringen und nachdem es Komplikationen bei einer Mandel-Operation gab, folgten sogar noch mehrere Krankenhausaufenthalte. Schweren Herzens entschloss sich der liebenswerte Sänger für ein vorzeitiges Ende seiner bisherigen Sängerlaufbahn. In Facebook erklärte er seinen emotionalen Entschluss und bat seine Fans um Verständnis. Traurige und mitfühlende Kommentare waren die Folge seiner treuen Anhänger.

Doch jetzt zieht es den Schlagersänger wieder zurück auf die Bühne. Seinen ersten Auftritt gab er beim Bild-Renntag in Hamburg. All seine Sorgen und Ängste sind wieder vergessen, gerade weil derzeit der deutsche Schlager durch Beatrice Egli, Helene Fischer und Andrea Berg einen Hype erlebt. Wir wünschen Kristof daher ein erfolgreiches Comeback!


Teilen:
Geh auf die Seite von: