Von Kati Pierson 1
Krach mit Bach

Kristina Bach vs Annemarie Eilfeld: Haben sie noch einen Vertrag oder nicht?

Annemarie Eilfeld streitet sich mit ihrer Produzentin Kristina Bach. Soweit ist die Nachricht ja nicht neu, aber jetzt geht der Krach in die nächste Runde! Werden jetzt gar Gerichte bemüht?


DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld heftete sich nach einer gescheiterten DSDS-Teilnahme im Jahr 2009 an die Fersen von Schlagerstar Kristina Bach. Im Jahr 2010 unterschrieben die beiden Blondinen sowohl einen Managementvertrag als auch einen Künstlerexklusivvertrag über 3 Alben.

Seit einigen Monaten streiten sich die beiden Sängerinnen nun in den Medien. Die Kündigung des Managementvertrages erfolgte im Juni 2011 von Seiten der Produzentin Kristina Bach und zwar fristlos. Als Grund gab die 50-Jährige unüberbrückbare Differenzen an. Jetzt sagte Eilfeld gegenüber der Bild am Sonntag: "Sechs Monate später hatte ich noch keinen Auftritt. Stattdessen war ich Kristinas Fahrerin und persönliche Assistentin. Ich habe sie geschminkt und frisiert und ihre Taschen getragen."

Im Januar 2012 und beschwerte sich gegenüber der Bild über Nichterreichbarkeit und mangelnde Zusammenarbeit. Kristina Bach legte gekonnt nach "Annemarie scheint da etwas zu verwechseln. Ich bin ihre Produzentin und nicht ihre  ,Super Nanny‘. Wenn ich Annemarie nicht unter Vertrag genommen und ihr diese letzte Karriere-Chance gegeben hätte, säße sie heute im Dschungelcamp und würde Kakerlaken frühstücken.“ Eilfeld hingegen behauptet, dass Kristina Bach versucht hätte, sie zur Teilnahme am Dschungelcamp zu überreden.

Jetzt geht der Streit zwischen Produzentin und Sängerin in die nächste Runde gehen. Wie heute mehrere Tageszeitungen berichteten fordert Eilfeld die Auflösung des Künstlerexklusivvertrages oder die noch ausstehenden zwei Alben zu produzieren. Kristina Bach soll daraufhin eine Schadensersatzforderung in fünfstelliger Höhe für die Auflösung  verlangt haben. Kristina Bach hingegen kann darüber anscheinend nur lachen, denn sie sagte gegenüber der Bild am Sonntag: "Annemarie scheint nicht mitbekommen zu haben, dass sie von mir und der Plattenfirma schon längst aus dem Vertrag entlassen wurde."

Wie der Schlag(er)abtausch weitergeht? Wir wissen es nicht - aber bleiben natürlich für Euch dran.


Teilen:
Geh auf die Seite von: