Von Kathy Yaruchyk 3
Kristen ist kalt und dürr

Kristen Stewart wurde zur unattraktivsten Schauspielerin gewählt

Eine britische Internetseite hat ihre User darüber abstimmen lassen, welche Schauspielerin sie am unattraktivsten finden. Der "Twilight"- Star Kristen Stewart landete dabei auf Platz 1.


Kristen Stewart (22) hat nicht nur Robert Pattinson (26), sondern auch dem "Snow White"-Regisseur den Kopf verdreht. Ihre Affäre mit Rupert Sanders sorgte im Sommer vergangenen Jahres für einen Riesen-Skandal und führte vermutlich auch zur Trennung von ihrer großen Liebe Rob.

Doch scheinbar ist die Schauspielerin nicht bei allen Männern dermaßen beliebt. Die Seite MenKind.co.uk hat nämlich eine Umfrage darüber gestartet, welchen weiblichen Star die Leser am unattraktivsten finden.

Auf Platz eins landet Kristen Stewart, dicht gefolgt von dem "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker (47) und Skandalnudel Lindsay Lohan (26). Auch Denise Richards (42), Kirsten Dunst (30) und Mischa Barton tauchen in der wenig schmeichelhaften Liste auf.

Der Pressesprecher erklärt, wieso der "Twilight"-Star den ersten Platz belegt: "Die Männer werden von launischen Schauspielerinnen und Eisköniginnen abgeturnt. Sie wollen keine ungesund dürren Starlets auf der großen Leinwand sehen."


Teilen:
Geh auf die Seite von: