Von Victoria Heider 0
Wie bitte?

Kristen Stewart will Sean Penn daten, um Robert Pattinson zu verärgern

Die Liebe des "Twilight"-Traumpaares Kristen Stewart und Robert Pattinson fing so schön an. Doch nach dem sie Rob betrog, wurde das Verhältnis der beiden zueinander immer obskurer. Nun soll Kristen, nur um Rob eins auszuwischen, dem Schauspieler Sean Penn hinterherlaufen.

Kristen Stewart will Robert Pattinson mit Sean Penn eifersüchtig machen

Sean Penn

(© Getty Images)

Obwohl Kristen Stewart (23) ihrem Ex Robert Pattinson (27) fremdgegangen ist, kann sie ihn immer noch nicht vergessen. Nun hat sie sich einen eher merkwürdigen Plan einfallen lassen, um Rob eifersüchtig zu machen, ihn zu ärgern und ihn zu überwachen.

In letzter Zeit wurde Robert Pattinson nämlich auffällig oft mit Dylan Penn, der Tochter von Sean Penn (53) gesichtet. Genau darin sieht Kristen ihre Chance, Robert an einem wunden Punkt zu treffen. Und um dies zu erreichen, hat sie angeblich ein romantisches Dinner für sich und Sean herrichten lassen.  

Sie hat kein echtes Interesse an Sean

Wie "entertainmentwise.com" berichtet, sind sich Kristens Freunde zwar sicher, dass sie Sean attraktiv findet ihn aber nur benutzen will, um die Eifersucht des "Twilight"-Schauspielers zu wecken.

Außerdem glaubt sie, dass es ihren Ex-Freund fuchsen würde, wenn sie und der Oscar-Preisträger Sean ein Paar werden würden, weil ihr Liebhaber ein größerer Star ist, als dessen Tochter Dylan.

Und wenn Kristen dann sozusagen Robs Stief-Schwiegermutter werden würde, könnte sie ihn natürlich auch besser überwachen.  

Sollte dieses Gerücht wirklich stimmen, kann man Kristen nur raten einen guten Therapeuten aufzusuchen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: