Von Sabine Podeszwa 0
Kein Werbegesicht mehr!

Kristen Stewart: Werbedeal verloren?

Kristen Stewart sollte eigentlich das neue Werbegesicht für ein Parfum von Balenciaga werden, doch offensichtlich hat sich nun jemand anders entschieden. Die Kampagne läuft, jedoch ohne Kristen. Hat die Schauspielerin sich durch ihren Betrug an Robert Pattinson nun auch beruflich ins Aus gespielt?


Vor Kurzem berichteten wir erst, dass Kristen Stewart einen lukrativen Werbedeal ans Land gezogen hat. Balenciaga hatte die Schauspielerin engagiert, um das neue Werbegesicht für den Duft "Florabotanica" zu werden. Eine große Ehre für die 22-jährige. Doch im Zuge der kürzlichen Entwicklungen, hat Balenciaga sich jetzt offenbar anders entschieden. Der neue Werbeclip für "Florabotanica" wurde jetzt veröffentlicht und Kristen Stewart ist darin definitiv nicht zu sehen!

Bereits im Vorfeld wurden Bilder von Shootings für den Werbeclip veröffentlicht. Darin war Kristen Stewart noch das Werbegesicht, doch die Kampagne scheint kurzerhand geändert worden zu sein, denn Kristen Stewart kommt in dem Clip nicht mehr vor. Perez Hilton fragt sich zu Recht, ob Balenciaga Kristen den Werbedeal entzogen hat oder ob sie selbst vom Vertrag zurückgetreten ist.  Es ist natürlich fragwürdig, sich mit einem Gesicht zu schmücken, das aktuell mit einem Fremdgeh-Skandal in Verbindung gebracht wird, deshalb ist dieser Schritt durchaus nachzuvollziehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: