Von Jasmin Pospiech 0
Hat kaum zu tun

Kristen Stewart: Wenig Jobangebote in Aussicht

Hollywoodbeauty Kristen Stewart beklagt momentan ihre maue Jobangebotssituation. Dabei ist sie doch voller Tatendrang. Ist nach Twilght ihre Karriere jetzt etwa am Ende?


Mir ist so langweilig!

Kristen Stewart (22) ist momentan etwas am Verzweifeln. Seit Wochen erhält sie keine richtigen Jobangebote mehr. Zwar bestätigte sie jetzt, dass sie im neuen Film von Ben Affleck (40) eine Rolle übernehmen wird, doch die Dreharbeiten beginnen erst im April!

Zwar freue sie sich auch schon tierisch darauf, denn es soll eine Komödie werden, was für sie definitiv eine neue Herausforderung wäre, schließlich spielt sie sonst nur in Dramen mit. Doch bis dahin ist noch eine Menge Zeit!

Ihr neuer Film "On the Road" läuft allerdings erst am 21. Dezember an, so hat sie noch genug zu tun, denn sie muss die Werbetrommel bis dahin noch gehörig ankurbeln.

Doch danach hat sie frei. Deshalb sucht sie händeringend noch nach ein paar kleinen Projekten. Aber vielleicht muss sie nicht lange suchen? Denn wie gemunkelt wird, ist der "Twilight"-Star angeblich bereits im Gespräch für ihre Rolle als "Marylou" in dem Roadmovie für eine Oscar-Nominierung.

Und danach sollte sie wohl keine Probleme mehr haben, Jobangebote zu bekommen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: