Von Jasmin Freiberg 0
Spricht sie aus eigener Erfahrung?

Kristen Stewart versteht die Dreiecksbeziehung in "Twilight"

Viele "Twilight"-Fans waren schockiert, als publik wurde, dass Kristen Stewart (23) ihren Robert Pattinson (27) mit dem Regisseur Rupert Sanders (42) betrogen hat. Diese kurze, aber verhängnisvolle Affäre war zwar nicht so mystisch und spannend wie ihre Beziehung zu einem Vampir und einem Werwolf in ihrer Rolle als "Bella Swan", aber ein Muster lässt sich nicht leugnen. Bei einer Veranstaltung gestand die Schauspielerin nun, dass sie die Dreiecksbeziehung der Film-Charaktere verstehen kann. Interessant...

Kristen Stewart und ihre Dreiecksbeziehung

Kristen Stewart führt im Film eine Dreiecksbeziehung mit den beiden Männern

(© Instagram)
Kristen Stewart und die Dreiecksbeziehung

Die Hauptdarsteller am Anfang von 'Twilight'

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Beim Dreh ihres Filmes "Snow White and the Huntsman" verfiel Stewart dem Regisseur des Films Rupert Sanders und begann eine Affäre mit dem 42-Jährigen. Das war damals nicht nur ein Schlag ins Gesicht für Robert Pattinson sondern auch für unzählige Fans, die die beiden als ihr persönliches Traumpaar auserkoren hatten.

"Gefühle soll man nicht verdrängen"

Bei einem Event wurden die Fans an den Grund ihrer Trennung zurück erinnert, denn Kristen Stewart sprach über die Dreiecksbeziehung von "Jacob" (Taylor Lautner), "Edward" (Robert Pattinson) und "Bella". "Als Frau denke ich, dass es sehr wichtig ist, Gefühle nicht zu verdrängen. Es gab in dieser Dreiecksbeziehung nicht ganz so viele Schwierigkeiten. Ich meine, sie brauchte Jacob einfach in ihrem Leben."

"Man kann alles haben, was man will"

"Wenn man das konventionelle Denken und die Meinung anderer hinter sich lassen kann, bekommt man, was man möchte. Bella, Edward und Jacob sind an einem Punkt angekommen, wo sie alles haben konnten, was sie wollten. Das ist schön."

Für Kristen Stewart scheint dieser Punkt auch gekommen zu sein, denn sie hat ihren Robert Pattinson mittlerweile wieder. Nur der 27-jährige hat noch nicht alles: Er muss sich zur Zeit zwischen der Schauspielerin und seiner Familie entscheiden. Wir hoffen jedenfalls, dass diese wackelnde Beziehung sich bald wieder verfestigen wird und Pattinsons Familie auch verzeihen kann. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: