Von Sabine Podeszwa 1
Alles ist gut!

Kristen Stewart und Robert Pattinson schwer verliebt auf Party gesichtet

Das Twilight-Traumpaar existiert nun auch wieder in der Realität und besuchte am Wochenende eine Party in Hollywood. Fast wären sie unbemerkt geblieben, denn wie immer, verhielten sie sich möglichst unauffällig.


Irgendwie warten ja alle auf den Moment an dem Robert Pattinson und Kristen Stewart sich endlich wieder vereint der Öffentlichkeit zeigen. Bisher gab es viele Gerüchte, aber keine Kommentare der beiden diesbezüglich. Nun könnte es fast soweit sein, denn US Weekly behauptet aus zwei verschiedenen Quellen erfahren zu haben, dass Rob und Kristen am Wochenende auf einer Geburtstagsparty im legendären Chateau Marmont Hotel in Hollywood waren.

Offenbar haben sie sich durch einen Seiteneingang reingeschlichen, um von den Paparazzi nicht belästigt zu werden. Beide kamen völlig lässig in Jeans und T-Shirt und hatten an dem Abend nur Augen füreinander. "Sie flüsterten den ganzen Abend und man konnte sehen, dass sie sich sehr nahe stehen" berichtet angeblich einer der Augenzeugen.

Robs Familie und Freunde sind angeblich über seine Wiedervereinigung mit Kristen Stewart ganz und gar nicht begeistert. Kaum verwunderlich nach den Dramen, die sich diesen Sommer abgespielt haben. Doch mit 26 Jahren wird er schon wissen, was er tut. Im Notfall ist er ja auch derjenige, der die Konsequenzen trägt, wenn es wieder schief geht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: