Von Mark Read 0

Kristen Stewart und Robert Pattinson: beim Knutschen erwischt!


Jetzt wissen wir es alle – Kristen Stewart und Robert Pattinson wurden voll beim Knutschen erwischt!

Voran ging ein monatelanges und auch etwas unverständliches, albernes Versteckspiel der beiden Jung- Schauspieler. Jetzt gibt es offizielle Kussfotos, und die sind nicht aus einer Filmszene.

Also, es ist Fakt, Kirsten Stewart und Robert Pattinson küssen sich nicht nur auf dem Set von „Twilight“. Zuerst wurde der Beweis vom Promiklatschblog „Celebuzz“ geliefert. Die Beweisfotos stammen von einem Paparazzo, der die Turteltauben in Montreal beim Knutschen ablichtete.

Kristen und Robert seien aus einem Taxi gestiegen. Dabei hätten sich die Schauspieler umarmt und anschließend geküsst, beschreibt der Paparazzo die rührende Liebes- Szene gegenüber der Internetseite. Kristen Stewarts Schauspielkollege und auch ein guter Freund von Robert Pattinson, der britische Schauspieler Tom Sturridge, soll währenddessen daneben gestanden sein.

Schon am Donnerstag tauchten die ersten Liebeszeugnis- Bilder auf, die Pattinson beim Besuch von Kristen Stewart am Set von „On the Road“ zeigten. Die Verfilmung des Kultbuches von Jack Kerouac wird derzeit gerade in Kanada abgedreht. Kristen und Robert wirkten dabei mehr als vertraut und lehnten ihre Köpfe liebevoll aneinander. Auch davon gibt es Fotos.

Ob sich die beiden Jungschauspieler in Zukunft auch öffentlich als Liebespaar zeigen werden, bleibt spannend und erstmal abzuwarten.

Im Herbst beginnen dann wieder die gemeinsamen Dreharbeiten für den nächsten Teil der „Twilight“- Saga. Auch da werden wieder heiße Küsse ausgetauscht!

Seit dem ersten Teil von "Twilight" wurde Kristen Stewart und Robert Pattinson eine echte Liebesbeziehung nachgesagt, doch die beiden hüllten sich stets in Schweigen.

 

Doch die Bilder sprechen Bände, worüber sich viele Fans freuen werden.

„Bella“ und „Edward“ küssen sich auch nach Drehschluss!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: