Von Kathy Yaruchyk 0
Keine Reunion

Kristen Stewart und Robert Pattinson: An Silvester doch getrennt

Vier Jahre lang machten Robert Pattinson und Kristen Stewart die kleine Insel Isle of Wight an der Südküste Großbritanniens an Silvester unsicher. Sie gingen von Pub zu Pub und machten lustige Fotos mit den Fans. Doch dieses Jahr wurde die Tradition offenbar gebrochen.

Robert Pattinson würde die Weihnachtstage gerne mit Kristen Stewart genießen

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Keine Reunion an Silvester

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das wäre aber auch zu schön gewesen. In den letzten Tagen wurde immer wieder berichtet, Kristen Stewart (23) und Robert Pattinson (27) würden Silvester zusammen verbringen.

Vier Jahre lang feierte das "Twilight“-Traumpaar den Jahreswechsel auf der kleinen englischen Insel Isle of Wight.

Eine Freundin von Kristen soll sogar dem US-Magazin "Hollywood Life“ verraten haben: "Sie will Silvester wirklich unbedingt mit Rob in England verbringen und gemeinsam mit ihm feiern.“

Verwirrung auf Twitter

In der Silvesternacht wurden via Twitter zahlreiche Gerüchte über eine Reunion von "Robsten" gestreut. Einige Fans wollen das Paar auf der kleinen Insel gesichtet haben. Sogar Fotos mit Fans wurden getwittert, doch leider aus den vergangenen Jahren.

Bisher gibt es leider gar keine Hinweise darauf, dass das einstige Paar den Jahreswechsel zusammen verbracht hat. Doch die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Was sicher ist: Rob ist derzeit auf jeden Fall in England, wo er auch mit einer Unbekannten beim Dinner gesichtet wurde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: