Von Lisa Winder 2
Katy vs. Kristen

Kristen Stewart und Katy Perry kämpfen um eine Filmrolle

Katy Perry und Kristen Stewart kämpfen um die Rolle in der Verfilmung der Lebensgeschichte von "Queen" Sänger Freddie Mercury. Anscheinend soll wegen der Rolle ein richtiger Krieg unter den Damen ausgebrochen sein. Aber die zwei bekommen noch mehr Konkurrenz dazu, Lady Gaga soll auch noch für die Rolle infrage kommen.


Das US-Online Portal showbizspy berichtet das Kristen Stewart und Katy Perry sich um die Rolle in der Verfilmung der Lebensgeschichte von "Queen"-Frontman Freddie Mercury streiten.

Anscheinend soll zwischen den beiden ein "Krieg" ausgebrochen sein. Es geht um die Rolle der Mary Austen, die sechs Jahre mit Freddy Mercury zusammen war. Nach der Beziehung mit Mary, outete sich Mercury als homosexueller.

Ein Insider erzählt:"Lady Gaga, Katy Perry und Kristen Stewart stehen für die Rolle der Mary in der engeren Auswahl. Mary hat in Freddies Leben eine große Rolle gespielt. Alle drei versuchen nun verzweifelt die Rolle zu bekommen, und es wird hart gekämpft".

Der "Borat"-Star Sacha Baron Cohen, wird die Rolle des großen Musikers übernehmen, anscheinend wird er auch entscheiden wer die Rolle dann schlussendlich bekommen wird.

Die Quelle verrät auch:"Wenn die Mädels sich so weiter streiten, vertun sie sich ihre Chancen die Rolle zu bekommen. Ihr verhalten ist sehr unprofessionell, und Sacha hat keine Lust mehr auf das hin und her.Er will sich bald für ein der drei entscheiden damit das Drama ein Ende hat".

Wir sind gespannt wer die Rolle bekommen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: