Von Kathy Yaruchyk 0
Kristens Geheimplan

Kristen Stewart: Taylor Lautner soll ihr helfen Rob auszuspionieren

Während Robert Pattinson die Zeit in Australien, wo er seinen neusten Film „The Rover“ dreht, in vollsten Zügen genießt, scheint Kristen allein in Hollywood völlig durchzudrehen. Sie tut alles, um zu erfahren, ob sie bei Rob noch Chancen hat.


Kristen Stewart (22) scheint mit der Trennung von Robert Pattinson (26) sowie mit der auferlegten Kontaktsperre nicht wirklich klarzukommen.

Der „Twilight“-Star hat schon alles versucht, um Rob zurückzuerobern: Kristen hat ihm Liebesbriefe nach Australien geschickt und angeblich seine alte Unterwäsche getragen. Doch das alles scheint nicht wirklich funktioniert zu haben.

Die 22-Jährige hat deshalb ihre Taktik geändert und versucht nun mit Hilfe eines Mittelsmannes mehr Infos über ihre Zukunft mit Rob rauszukriegen. Und ihre Quelle ist kein Anderer als Schauspielkollege Taylor Lautner. Der „Twilight“- Werwolf ist nämlich sowohl mit Kristen als auch mit Rob befreundet. „Kristen verbringt jede Menge Zeit mit Taylor, weil sie ihn dazu bringen will, etwas über ihre Zukunft mit Robert zu verraten″, verrät ein Insider.

Doch Taylor respektiert Robs Entscheidung erstmal den Kontakt zu Kristen abzubrechen und schweigt eisern: ″Er hat ihr nur gesagt, dass sie Robert Zeit geben muss″, erzählt die Quelle und weiter: ″Es ist nicht mal ein Jahr her, seit dem Bekanntwerden ihres Seitensprungs, also kann sie nicht erwarten, dass er ihr so schnell vergibt.″


Teilen:
Geh auf die Seite von: