Von Lena Gulder 0
Kristen schwärmt vom Modezar

Kristen Stewart: So war ihr Shooting mit Karl Lagerfeld

Kristen Stewart ist schon seit einiger Zeit das Werbegesicht von Chanel. Jetzt wurde ihre die Ehre zuteil, die „Métiers d’Art“-Kollektion zu präsentieren. Als sexy Cowgirl wurde sie von Karl Lagerfeld höchstpersönlich abgelichtet. Nach dem Shooting konnte Kristen gar nicht mehr aufhören, über den Modezaren zu schwärmen!

Kristen Stewart reagiert auf die Behauptungen von Joan Rivers.

Die Schauspielerin reagierte deutlich auf die Rivers' Äußerungen.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Schlagzeilen, dass Kristen Stewart angeblich lesbisch ist, sind angesichts der neuen Fotos sofort vergessen. Die 24–Jährige durfte als Gesicht von Chanel die „Métiers d’Art“-Kollektion des Modehauses präsentieren.

Kristen Stewart schwärmt von Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld ließ es sich nicht nehmen, die Aufnahmen selbst zu machen. Dabei war Kristen Stewart von dem Designer mehr als begeistert. Gegenüber dem „People“-Magazine schwärmt sie: „Sein Image ist das Gegenteil zu dem, was es heißt, wirklich in seiner Nähe zu sein. Da ist sowas fast schon Unnahbares und unglaublich Schickes.“

Lagerfeld inszeniert den Hollywoodstar als Cowgirl

Der Hollywoodstar war vor allem von der Art und Weise, wie Karl Lagerfeld sie inszenierte, begeistert. So erzählt sie weiter, dass er es immer schaffte, ihre Coolness durch einfache Tipps herauszuholen. So entstanden letztlich Fotos, die Kristen Stewart als sexy Cowgirl zeigen. Das war bestimmt nicht die letzte Zusammenarbeit der beiden Stilikonen! 


Teilen:
Geh auf die Seite von: