Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
„Still Alice“-Darstellerin hoffte auf einen Aprilscherz

Kristen Stewart: So reagiert sie auf die Verlobung von Robert Pattinson

Kristen Stewarts Ex-Freund Robert Pattinson soll sich verlobt haben. Die Schauspielerin selbst scheint diese Nachricht allerdings weniger gut aufzunehmen. Bis zuletzt gab sie die Hoffnung nicht auf, dass es sich möglicherweise nur um einen Aprilscherz handle.

Kristen Stewart ist die erste US-Schauspielerin die den französischen César-Filmpreis gewinnt

Kristen Stewart

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach nur fünf Monaten Beziehung hat sich Robert Pattinson (28) mit seiner Freundin, der britischen R&B-Sängerin FKA Twigs (27), verlobt. Seine Ex-Freundin Kristen Stewart (24) scheint diese Nachricht allerdings nicht gut aufzunehmen. Wie eine Quelle gegenüber „Hollywood Life“ verriet, soll die „Still Alice“-Darstellerin sogar darauf gehofft haben, dass die Nachricht nur ein Aprilscherz sei. „Als Kristen zum ersten Mal hörte, dass Robert und FKA Twigs verlobt sind, war sie am Boden zerstört. Sie wollte nicht glauben, dass es wahr ist und hoffte inständig, dass es sich nur um einen Aprilscherz handelt“, so der Insider.

Kristen sei am Boden zerstört

Für die Schauspielerin kam die Nachricht außerdem extrem unerwartet. „Nach nur fünf Monaten Beziehung konnte sie sich nicht vorstellen, dass Rob seiner Freundin einen Antrag machen würde. Das hat ihr Selbstvertrauen zerrüttet. Sie hoffte bis zuletzt, dass die Meldung nicht echt ist“, erzählte die Quelle weiter. Kristen und Robert waren von 2009 bis 2013 liiert und galten als eines von Hollywoods schönsten Traumpaaren. Nach Kristens Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders (44) gingen die beiden aber schließlich getrennte Wege.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?


Teilen:
Geh auf die Seite von: