Von Kathy Yaruchyk 0
"Camp-X-Ray" mit Kristen Stewart

Kristen Stewart: So heftig wird ihre neue Filmrolle

Schon sehr bald werden wir Kristen Stewart in einer völlig neuen Filmrolle erleben. Der "Twilight"-Star hat nämlich eine Hauptrolle in "Camp-X-Ray", einem Film über das Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base. Um was es hier geht, verraten wir euch hier.

Kristen Stewart: Hauptrolle in "Camp X-Ray"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kristen Stewart (23) und Robert Pattinson (27) sind wieder getrennt. Auf den neuesten Paparazzi-Bildern ist zu sehen wie der Schauspieler das gemeinsame Haus in Los Angeles verlässt. Sein roter Pickup-Truck ist vollgepackt mit Koffern und Kleidersäcken.

Grund für die Trennung war angeblich eine SMS von Kristens Affäre Rupert Sanders (42), die Rob zufällig auf dem Handy seiner Liebsten gelesen hat. „Es sieht so aus, als wenn es dieses Mal wirklich für immer vorbei ist“, verrät ein Insider und weiter: „Er kann ihr einfach nicht mehr vertrauen.“

Kristen Stewart spielt in "Camp X-Ray" mit

Doch die Schauspielerin wird schon sehr bald Ablenkung von ihrem Liebeskummer finden, denn sie hat eine neue Filmrolle ergattert und diesmal werden wir sie ganz anders als gewohnt erleben. "Production Week" hat nun Folgendes getwittert: "Kristen Stewart wird in Peter Sattlers CAMP X-RAY mitspielen. Drehbeginn ist Mitte Juli in LA." Die 23-Jährige wird in der neuesten Hollywood-Produktion eine junge Frau namens Cole spielen.

Cole will dem Leben in ihrer Kleinstadt entfliehen, indem sie zum Militär geht. Sie möchte den Wehrdienst im Irak ableisten, wird jedoch ins Guantanamo-Gefangenenlager geschickt. Dort muss die Soldatin lernen mit Beleidigungen und dem Hass der Gefangenen umzugehen. Doch im Laufe der Zeit entwickelt sich eine enge Beziehung und Freundschaft zu Ali, der für acht Jahre ins Gitmo Gefängnis muss.

Eine offizielle Bestätigung gab es von Kristen bisher nicht, doch es scheint fast ganz sicher, dass sie die Hauptrolle in diesem Militärfilm bekommen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: