Von Kathy Yaruchyk 0
Rolle gestrichen

Kristen Stewart: Sie spielt nicht in der „Snow White“-Fortsetzung mit

Kristen Stewart feierte 2012 mit „Snow White And The Huntsman“ an der Seite von Chris Hemsworth und Charlize Theron einen Kinoerfolg. An der geplanten Fortsetzung wird die Schauspielerin nicht mehr mitwirken. Kristen Stewart selbst dürfte das Film-Aus gar nicht so ungelegen kommen. Sie verfolgt momentan ganz andere Pläne.

Kristen Stewart ist nicht mehr bei "Snow White" dabei

Kriste Stewart ist im zweiten Teil von "Snow White and the Huntsman" nicht dabei

(© ITAR-TASS / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Viele Kinofans haben sich über die Ankündigung einer Fortsetzung von „Snow White And The Huntsman“ gefreut. Doch schnell folgte die Ernüchterung, als bekannt wurde, dass Kristen Stewarts (24) erneutes Engagement auf der Kippe steht.

„Snow White And The Huntsman 2“ ohne Kristen Stewart

Jetzt ist es offiziell: Der „Twilight“-Star wird an der Fortsetzung nicht mehr in der Rolle des „Schneewittchens“ mitwirken. Universal Pictures gab nun die Besetzung bekannt, in der lediglich Chris Hemsworth (30) alias „Huntsman“ und Charlize Theron (38) alias „Ravenna“ Erwähnung finden.

Kristen Stewart plant eine Auszeit

Kristen Stewart dürfte die Absage gut verkraften. Sie dreht gerade mit Nicholas Hoult, mit dem sie neulich beim Essen erwischt wurde, den Film „Equals“. Danach kommt der Schauspielerin eine Auszeit sehr gelegen, in der sie mit Freunden verreisen will. Demnach wird sie der Rolle des „Schneewittchens“ wohl kaum eine Träne nachweinen.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?


Teilen:
Geh auf die Seite von: