Von Sabine Podeszwa 0
Es geht auch ohne Rob

Kristen Stewart: Sie lässt Robert Pattinson in Ruhe

Kristen Stewart hat auch noch ein Leben ohne Robert Pattinson. In Los Angeles war sie jetzt mit einer Freundin aus und schien sich prächtig zu amüsieren.


Seit der Trennung zwischen Kristen Stewart (23) und Rob Pattinson (27), lenken sich die beiden Schauspieler auf ihre eigene Art und Weise ab. Während Rob ständig in Begleitung anderer Frauen gesichtet wird, muntert Kristen sich durch diverse Aktivitäten auf. So wurde sie am Montagabend mit einer Freundin in Los Angeles gesichtet. Die beiden Mädels waren im Fast Food-Restaurant "The Counter", schienen sich blendend zu unterhalten und offenbar war Kristen total gut drauf.

"Kristen kam am späten Abend" wird eine Quelle von Hollywoodlife zitiert. "Sie war in Begleitung einer Freundin und die beiden setzten sich einfach ganz entspannt an die Bar" führt die Quelle fort. Kristen ließ sich dann noch mit einem Kellner fotografieren, der das Foto bei Instagram postete und schrieb: "Der beste Gast, den ich bisher bedienen durfte. Danke, dass Du vorbeigekommen bist #kristenstewart"

Kristen hofft irgendwann auf eine Versöhnung mit Rob

Kristen scheint sich also gut mit ihrem Freundeskreis von der Trennung abzulenken. Doch so ganz hat sie das Ende ihrer Beziehung zu Robert Pattinson noch nicht überwunden. "Sie lässt ihn in Ruhe. Aber sie hofft, dass die Zeit alle Wunden heilt und wenn sie ihm genug Zeit gibt, dass sie sich letztendlich wieder versöhnen können" erklärt die Quelle.


Teilen:
Geh auf die Seite von: