Von Sabine Podeszwa 0
Sie drückt wieder die Schulbank

Kristen Stewart: Sie hat sich an der Uni eingeschrieben

Kristen Stewart reicht ihre Hollywoodkarriere nicht. Nun möchte sie auch studieren und sich somit weitere Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen.


Kristen Stewart (23) hat sich in ihrem jungen Alter bereits einen vielbeachteten Namen in Hollywood gemacht. Sie wird für interessante Filmproduktionen gebucht und ist durch Twilight weltberühmt geworden. Doch das reicht ihr laut "Mirror" nicht. Sie hat den Wunsch nach Bildung und hat sich jetzt an der "UCLA" eingeschrieben, um Englische Literatur zu studieren.

Sie möchte Alternativen zu Hollywood

Wenn Kristen Stewart in dem Tempo weitermacht, könnte sie in Hollywood als erfolgreiche Schauspielerin sicherlich alt werden. Doch Kristen möchte sich noch eine Hintertür offen halten und sich weitere Optionen ermöglichen.

Mit einem Studium in Englischer Literatur, könnte sie der Glitzer- und Glamourwelt von Hollywood irgendwann den Rücken kehren und endlich ein Leben außerhalb des Rampenlichts führen.

Es ist allgemein bekannt, dass Kristen ihre Popularität manchmal verhasst ist, deshalb würde es nicht verwundern, wenn sie sich irgendwann komplett aus dem Rampenlicht zurückzieht.

"Wenn Kristen ihren Abschluss hat, kann sie fast alles tun, was sie möchte, in und außerhalb von Hollywood" erklärt ein Informant dem Mirror. Wir sind gespannt, wo es Miss Stewart in diesem Leben noch hinzieht und wo sie in einigen Jahren beruflich stehen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: