Von Anita Lienerth 0
„American Ultra“-Star im lässigen Style

Kristen Stewart: Sichtlich erschöpft am Flughafen

Kristen Stewart zeigt sich erschöpft am Flughafen

Kristen Stewart zeigt sich erschöpft am Flughafen

(© Getty Images)

Kristen Stewart ist dafür bekannt, sich privat eher lässiger zu stylen. Auf den neuesten Bildern, die Kristen am Flughafen in Los Angeles zeigen, trägt die Schauspielerin eine coole Lederjacke, allerdings wirkt sie sichtlich erschöpft und gestresst.

Kristen Stewart (25) wirkt auf den neuesten Fotos wieder einmal sehr genervt von den zahlreichen Paparazzi, die am Flughafen von Los Angeles am gestrigen Mittwoch auf die Schauspielerin warteten. Der „American Ultra“-Star erschien in einer coolen Lederjacke, Jeans und dazu passender Sonnenbrille. Die Haare schien Kristen für ihren Flug nicht sonderlich zurecht gemacht zu haben. Bei ihrer Ankunft am Flughafen wirkt die 25-Jährige sichtlich erschöpft.

In den vergangenen Wochen hielt sich Kristen Stewart in Europa auf, wo sie für ihren neuen Film „Personal Shopper“ vor den Kameras gestanden ist. Bilder vom Set lassen die Vorfreude auf den Film, der bereits nächstes Jahr erscheinen soll, besonders groß werden.

Privat lässig, auf Events super gestylt

Kristen Stewart bevorzugt privat lieber den lässigen Style. Auf den zahlreichen Veranstaltungen, die Kristen wahrnimmt, zeigt sie sich allerdings immer perfekt gestylt! Bei der Chanel-Fashionshow in Rom begeisterte der „Twilight“-Star in einem Chanel-Outfit, das tiefe Einblicke gab.

Zudem überraschte die Schauspielerin mit langen Haaren! Diesen Look ist man von Kristen gar nicht mehr gewohnt. Die Chanel-Show ist für Kristen Stewart ein Muss, immerhin übernahm die Schauspielerin in dem Kurzfilm „Once and Forever“ von Modeschöpfer Karl Lagerfeld die Rolle der berühmten Coco Chanel!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?