Von Sabine Podeszwa 0
Enttäuschung für die Fans!

Kristen Stewart & Robert Pattinson: Keine gemeinsamen Auftritte

Auf den alljährlichen Twilight-Conventions waren Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner als Hauptdarsteller der Filmreihe immer zu Gast. Dieses Jahr haben sich die Fans umsonst gefreut. Die Twilight-Stars werden nicht dabei sein.


Oh je, oh je. Es ist nicht mehr von der Hand zu weisen. Twilight, wie wir es kannten, ist vorbei.  Im November erscheint mit "Breaking Dawn- Part 2" der letzte Teil der Sage in den Kinos. Als ob das für Millionen von Twilight-Fans nicht schlimm genug wäre (schließlich geht es danach NICHT mehr weiter), gesellt sich nun die kleine aber feine Tatsache hinzu, dass Robert Pattinson und Kristen Stewart als Paar vermutlich Geschichte sind. Das Traumpaar existiert folglich nicht mehr oder befindet sich in einer tieferen Krise und somit bekommt Twilight natürlich auch einen etwas faden Beigeschmack. Auch die Fans werden dies nun leider zu spüren bekommen, denn auf den alljährlichen Twilight-Conventions werden Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor dieses Jahr laut Perez Hilton nicht auftreten.

Im stillen Stübchen hat sich sicherlich schon der eine oder andere gefragt, wie die gemeinsamen Auftritte ablaufen sollen. Nun haben wir die Antwort: Gar nicht! (Jedenfalls auf den Twilight-Conventions). Robert Pattinson und Kristen Stewart atmen nun sicherlich auf, doch wenigstens Taylor Lautner könnte sich blicken lassen, wenn am 25. August in San Antonio, am 29. September in Detroit, am 5. Oktober in New Jersey und am 3. November in Los Angeles die Conventions stattfinden. Ein Trostpflaster gibt es jedoch: Die anderen Twilight-Stars werden teilnehmen. Nichtsdestotrotz sind die Veranstaltungen so ganz ohne die Hauptdarsteller für die Fans ein wenig enttäuschend. Wir sind gespannt wie der Rest der Promotion im Zuge der aktuellen Entwicklungen gehandhabt wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: