Von Stephanie Neuberger 0
"The Big Shoe"

Kristen Stewart: Neue Filmrolle in erotischer Komödie

Kristen Stewart hat laut Medienberichten eine neue Filmrolle ergattert. Es handelt sich dabei um die erotische Komödie "The Big Shoe", in der Stewart eine Rolle übernehmen wird. Außerdem wurden Elizabeth Banks und Jim Sturgess für den Film als Darsteller gewonnen.


Obwohl sich Kristen Stewart (22) angeblich Sorgen macht, nach dem Ende der "Twilight"-Saga keine Rollen mehr zu bekommen, ist das Gegenteil der Fall. Wie verschiedene amerikanische Medien berichten, hat Kristen ein neues Engagement unter Dach und Fach gebracht. Sie wird in "The Big Shoe" eine Hauptrolle spielen. Der Film von Steven Shainberg soll eine erotische Komödie sein.

Für ihren neuen Film wird sie in eine ungewohnte Rolle schlüpfen. Neben Kristen Stewart hat auch Elizabeth Banks sowie Jim Sturgess eine Rolle. Die Geschichte dreht sich um Schuh-Designer Nate (Jim Sturgess), dessen Entwürfe als Massenproduktion angefertigt werden soll. Da er dagegen ist, verweigert er die Arbeit. Seine Familie engagiert daraufhin die Psychologin Mary Kay (Elizabeth Banks) sowie die Muse Delphi (Kristen Stewart), um ihn wieder zum Arbeiten zu bewegen.

Wann die Dreharbeiten starten und wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Offiziell wurde auch die Besetzungsliste nicht bestätigt. Kristen Stewart muss sich aber offenbar keine Sorgen machen, dass sie von Hollywood vergessen wird.

Denn "The Big Shoe" ist nicht der einzige Film, für den die Schauspielerin vor der Kamera stehen wird. So ist die Fortsetzung von "Snow White and the Huntsman" in Planung. Außerdem hat sie eine Rolle im Film "Focus", in dem sie das Geschäft der Gaunerei lernt. Arbeitslos wird der "Twilight" Star also so schnell nicht. Sie bekommt vielmehr die Möglichkeit, sich verstärkt in verschiedenen Rollen zu präsentieren und sich von "Bella Swan" freizuschwimmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: