Von Victoria Heider 0
Verleihung des Goldenen Löwen

Kristen Stewart mit ihrem neuen Film „Equals“ bei den Filmfestspielen in Venedig

Kristen Stewart ist die erste US-Schauspielerin die den französischen César-Filmpreis gewinnt

Kristen Stewart

(© Getty Images)

Es ist wieder soweit: Im September finden die jährlichen Filmfestspiele in Venedig statt. Dort trifft sich die Crème de la Crème des Filmbusiness, um die besten Filme mit dem Goldenen Löwen auszuzeichnen. Auch Kristen Stewart hofft mit ihrem neuen Streifen „Equals“ den Preis gewinnen zu können.

Vom 2. bis zum 12. September blicken Filmfans weltweit wieder nach Venedig, wenn dort bei den Filmfestspielen zum 72. Mal der Goldene Löwe verliehen wird. Zu dem Event werden natürlich viele Stars erwartet, darunter Eddie Redmayne (33), Tilda Swinton (54), Johnny Depp (52) und Dakota Johnson (25). Auch Kristen Stewart (25) gehört zu den prominenten Gästen und will sich mit der futuristischen Liebesgeschichte „Equals“ den begehrten Award sichern.

Kristen Stewart spielt eine Rebellin

In dem Science-Fiction-Drama „Equals“ spielt Kristen Stewart die Rebellin „Julia“, die gegen ein totalitäres Regime kämpft. Trotzdem lässt sie sich auf eine verbotene Liebesbeziehung mit dem Regierungsmitarbeiter „Winston“, gespielt von Nicholas Hoult (25), ein. Nach „Die Wolken von Sils Maria“ und „Still Alice“ will Kristen Stewart auch mit diesem Film beweisen, dass sie nicht mehr nur die „Twilight“-„Bella“, sondern eine ernstzunehmende Schauspielerin ist. In einem Interview betonte Kristen erst kürzlich, dass Fragen zu der Vampirsaga sie mittlerweile nur noch nerven.

Vorfreude: Mit diesen 5 Filmen kommt Kristen Stewart bald in die Kinos

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?