Von Sarah Zuther 0
Damals noch keinen Mode-Geschmack

Kristen Stewart macht sich über ihren Look aus 2002 lustig

"Twilight"-Star Kristen Stewart amüsiert sich immer wieder über ihre Looks der vergangen Jahre. Vor allem ihren "Roter-Teppich“-Look aus dem Jahre 2002 findet sie witzig.

Kristen Stewart im Jahr 2000 bei den Dreharbeiten zu "Panic Room"

Kristen Stewart im Jahr 2000

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

"Dieses Foto aus meiner Kindheit wird gern gezeigt, nach dem Motto: 'Sie war ein Kind‘", erklärte "Twilight"-Star Kristen Stewart (23) gegenüber der britischen "Marie Claire".

"Ich sehe es mir an und denke mir nur: 'Ach du Schande.‘" Naja so schlimm ist es auch nicht. Schließlich ist es ziemlich schwer, so früh zu wissen, was für ein Look gut ist und welcher nicht.

Sie findet ihr Outfit lächerlich

"Ich hatte diese Baby-Haare, die mich irritierten, deshalb ließ ich sie einfach abschneiden. Und ich hatte diese kleinen Dinger, die unter meinem Haar und hinter meinen Ohren hervorguckten und trug ein lächerliches Outfit.“, erklärt Kristen dem Magazin.

Kirsten Stewart war erst zwölf

"Ich wusste in dem Alter absolut nicht, wie man sich kleidet, ich wusste nicht mal, was mir stand. Es ist einfach witzig, diese alberne Kinderversion zu sehen.“ meinte Kristen über sich als 12-Jährige.

Nun weiß sie es. Schließlich ist sie nicht ohne Grund das neue Chanel-Gesicht.

Hier noch mehr alte Fotos von Kristen Stewart!


Teilen:
Geh auf die Seite von: