Von Fabienne Claudinon 0
„Equals“-Premiere in Toronto

Kristen Stewart macht den Sleek-Look vor

Kristen Stewart soll wieder Single sein

Kristen Stewart

(© Getty Images)

Bereits bei den Filmfestspielen in Venedig überraschte Kristen Stewart zur Premiere ihres neuen Film „Equals“ mit einem außergewöhnlichen Styling. Auch bei dem Internationalen Filmfestival in Toronto legte sie einen sexy Auftritt hin. Die Schauspielerin präsentierte den angesagten Sleek-Look.

Kristen Stewart (25) erschien zur Premiere ihres aktuellen Films „Equals“ beim Internationalen Filmfestival in Toronto im angesagten Sleek-Look. Bereits bei dem Filmfestival in Venedig überraschte sie mit einem außergewöhnlichen Spitzenkleid von Chanel. In Toronto präsentierte sie den angesagten Frisuren-Trend. Ihren Bob trägt die Schauspielerin glatt und streng nach hinten gegelt. Der Sleek-Look ist dieses Jahr wieder top aktuell. Vor allem Designer setzten auf das eher zurückhaltende und streng wirkende Styling. Dabei trägt man die Haare, egal ob Bob- oder Schulterlang, glatt und streng nach hinten gestylt. Das Ganze wird mit Gel und Haarspray fixiert. Kristen Stewart macht vor, wie man den Look richtig stylt.

Die „Equals“-Darstellerin kombiniert dazu ein dramatisches Make-up mit Smokey Eyes. Auch bei diesem Filmfestival trug sie ein Kleid von Chanel. Als Muse des Chanel-Designers Karl Lagerfeld (82) überraschte ihre Designer-Wahl kaum. Das Kleid ist aus der aktuellen Herbst Couture Kollektion. Demnächst wird Kristen Stewart sogar als Coco Chanel in einem Biopic über die Chanel-Gründerin zu sehen sein.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?