Von Lisa Winder 0
Ehrliche Worte

Kristen Stewart: Ich mag es nicht mehr so ängstlich zu sein

Kirsten Stewart ziert das Cover der aktuellen Ausgabe des "V Magazins". In einem Interview mit dem Magazin spricht sie auch sehr ehrlich wie die letzten Monate sie verändert haben und was sie an ihrer Rolle in dem Film "On the Road" besonders gefallen hat.


Kristen Stewart verrät dem V Magazin wie die letzten Monate ihr Leben verändert haben und wie sie gelernt hat mit gewissen Dingen umzugehen.

Kristen erklärt:"Mir ist klar geworden, dass wenn man ringsum sich eine Mauer aufbaut, es nur schwieriger wird. Denn du kannst nicht darüber schauen und die Menschen ringsum dich können auch nicht in dich hinein schauen. Aber ich fühle mich nun wohler, denn ich bin nicht mehr so ängstlich wie früher. Ich sage mir immer wieder die gleichen Dinge, es geht nicht darum furchtlos zu sein, sondern darum die Ängste die man in sich trägt freizusetzen und sie dann zu nutzen.

Die Schauspielerin spricht auch über ihre Rolle in dem Film "On the Road". Sie spielte in dem Film die harte Marylou. Kristen über Marylou:"Ich bewundere Marylou, sie ist so hart im nehmen".

Weiters erzählt Kirsten über ihren "On the Road" Charakter:"Mit sich selber zufrieden zu sein und sich nicht ständig denken dass irgendwas mit dir nicht stimmt, diesen Prozess hat Marylou schon mit 15 begonnen. Ich bin schon 22 Jahre alt und mir ist es erst jetzt klar geworden".

Ehrliche Worte der 22-jährigen Schauspielerin.

Unter diesem Link "V Magazin" könnt ihr auch die coolen Fotos von Kristen anschauen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: