Von Victoria Heider 0
Mit Freundin Soko unterwegs

Kristen Stewart hat jetzt blonde Haare

Kristen Stewart beim "Clouds of Sils Maria"-Screening in New York im Januar 2016

Kristen Stewart beim "Clouds of Sils Maria"-Screening in New York im Januar 2016

(© Getty Images)

Hollywood-Star Kristen Stewart hat sich für einen neuen Look entschieden und ist jetzt eine Blondine. Ihre hellen Haare zeigte Kristen nun erstmals, als sie mit Freundin SoKo am Flughafen von LA gesichtet wurde.

Was für eine Veränderung! Kristen Stewart (26) hat sich von ihren dunkelbraunen Haaren verabschiedet und trägt jetzt ein strahlendes Hellblond. Erstmals mit ihrem neuen Styling wurde Kristen gestern (11. April) am Flughafen von Los Angeles gesehen. An ihrer Seite war ihre neue Freundin, Sängerin SoKo, mit der sie verliebt Händchen hielt. Kristen trug, wie immer abseits der roten Teppiche, einen lockeren Look bestehend aus einer coolen Lederjacke, weiten Jeans und einem grauen T-Shirt. Ihren Kopf schmückte Kristen mit einer schwarzen Mütze, unter der ihre frisch gefärbten Haare hervorschauten.  

Kristen Stewart begeistert in drei neuen Filmen

Elegant angezogen und schick frisiert wird man Kristen in nächster Zeit sicher auf vielen Premieren bewundern können. Die Schauspielerin, die ihr „Twilight“-Image längst abgelegt hat, kommt dieses Jahr mit drei neuen Filmen in die Kinos.

Im aktuellen Woody-Allen-Film „Café Society“ spielt Kristen an der Seite von Blake Lively - Da es sich um eine Komödie handelt, werden die Kinozuschauer hoffentlich mehr von Kristens süßem Lächeln sehen. Dramatischer wird es hingegen in „Personal Shopper“ und „Long Halftime Walk“ zugehen. Kristen beweist also nicht nur mit ihrem neuen Look, sondern auch mit ihren verschieden Rollen ihre Wandelbarkeit.