Von Sabine Podeszwa 0
Stewart lenkt sich ab

Kristen Stewart feiert mit Taylor Lautner

Kristen Stewart und Taylor Lautner sind nicht nur in "Twilight" dicke Freunde. Auch im Privaten verstehen sie sich blendend, deshalb verwundert es kaum, dass Kristen mit Taylor seinen Geburtstag gefeiert hat.


Kristen Stewart lässt es sich richtig gut gehen, seitdem ihr (Ex?-) Freund Robert Pattinson sich schon seit Wochen in Australien aufhält, um seinen neuesten Film "The Rover" zu drehen. Nachdem sie am Wochenende mit Freunden auf einem Ellie Goulding-Konzert war und die Truppe danach noch Backstage ein wenig mit der Sängerin feierte, ging die Party am Montag zu Ehren von Taylor Lautner weiter. Dieser feierte nämlich seinen 21sten Geburtstag  auf der Bowlingbahn und Kristen Stewart war als gute Freundin natürlich eingeladen.

Kristen tauchte auch hier mit einer Gruppe von Freunden auf, um mit ihrem Twilight-Co-Star auf seinen Geburtstag anzustoßen. "Sie war wirklich gut drauf und sehr gesellig.  Taylor und sie scheinen wirklich gute Freunde zu sein und Kristen genoss den Abend. Taylor war sehr nett und sehr höflich. Die Truppe hatte sichtlich Spaß am Bowling" wird eine Quelle von Perez Hilton zitiert.

Robert Pattinson konnte an der Feier nicht teilnehmen, denn er ist durch Dreharbeiten in Australien verhindert. Doch vielleicht kommen diese ihm nicht ganz ungelegen, denn so kann er wenigstens Kristen Stewart aus dem Weg gehen, um ein wenig Abstand zu gewinnen. Eine offizielle Aussage zu dem Beziehungsstatus von Pattinson und Stewart, gibt es nach wie vor nicht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: