Von Kathy Yaruchyk 0
Kristen Stewart: Neue Twitter-Bilder

Kristen Stewart feiert Hochzeit ohne Robert Pattinson

Das "Twilight"-Traumpaar Kristen Stewart und Robert Pattinson haben sich erst vor Kurzem getrennt. In den Medien hieß es, dass es Kristen jetzt ganz und gar nicht gut gehe und, dass sie Liebeskummer habe. Die neuesten Bilder von der Hochzeit eines Schauspielkollegen zeigen die Schauspielerin jedoch total happy beim Feiern.

Was Robert Pattinson (27) kann, kann Kristen Stewart (23) schon lange. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Rob und Sängerin Katy Perry gemeinsam auf der Generalprobe einer Hochzeit in Santa Barbara waren. Nun amüsiert sich auch Kristen auf der Hochzeit ihres Ex-Filmkollegen Max Thieriot (24).

Kristen und Max lernten sich 2004 bei den Dreharbeiten zu "Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen!" kennen und sind seither gute Freunde. Am 1. Juni heiratete der Schauspieler seine Jugendliebe Lexi Murphy in Arizona und natürlich durfte Kristen auf der Fete nicht fehlen.

Zahlreiche Fotos von der Hochzeit zeigen die Schauspielerin lächelnd und ziemlich gut gelaunt auf der Hochzeitsfeier, jedoch ohne Robert Pattinson. Die Schauspielerin kam gewohnt lässig, in einem schwarzen Kleid. Auf manchen Fotos trägt sie eine Sonnenbrille. Auch bei der Frisur zeigte sich der "Twilight"-Star nicht besonders kreativ: Die Haare sind auf manchen Bildern zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden, auf anderen offen.

Ein weiblicher Fan postete ganz neidisch ein Foto von ihren Eltern, die auf der Hochzeit eingeladen waren: "Mein Dad und meine Stiefmutter beim Party-Machen mit Kristen Stewart auf Max Thieriots Hochzeit. Mich haben sie daheim gelassen. Allein."

Scheint also, als würde es Kristen nach der Trennung, entgegen aller Behauptungen, super gehen. Das freut uns!


Teilen:
Geh auf die Seite von: