Von Vanessa Rusert 0
„Twilight“-Star bändelt mit französischer Sängerin an

Kristen Stewart: Das ist ihre Vielleicht-Freundin SoKo

Kristen Stewart bei der Premiere von "Certain Woman"

Kristen Stewart

(© Getty Images)

Hat Kristen Stewart etwa eine neue Freundin? Nach dem Liebes-Aus mit Kristens früherer Assistentin Alicia Cargile, könnte der „Twilight“-Star jetzt frisch verliebt sein. Die neusten Bilder zeigen die Schauspielerin nämlich Arm in Arm und ganz vertraut mit der französischen Sängerin SoKo. Hier erfahrt ihr mehr über über Kristens angebliche neue Liebe.

Kristen Stewarts (25) Liebesleben ist ganz schön chaotisch. Während zuletzt noch über ein mögliches Liebes-Comeback mit ihrer früheren Assistentin und Ex-Freundin Alicia Cargile spekuliert wurde, überrascht der „Twilight“-Star jetzt mit einer neuen Frau an ihrer Seite. Arm in Arm und ab und zu mal Händchenhaltend wurden Kristen und die französische Sängerin SoKo (30) jetzt bei einem gemeinsamen Spaziergang durch Los Angeles gesichtet. Die beiden wirkten dabei sehr vertraut miteinander - Doch sind die beiden Frauen tatsächlich ein Paar?

 

Offiziell bestätigt hat das Kristen, die mehrere Jahre mit ihrem „Twilight“-Kollegen Robert Pattinson (29) liiert war, bisher noch nicht. Klar ist aber, dass SoKo und die Schauspielerin ein hübsches Paar abgeben würden: Beide wirken in ihren lässigen Outfits im Grunge-Style beinahe perfekt aufeinander abgestimmt.

Wer ist SoKo?

Hinter dem Künstlernamen SoKo steckt eigentlich Stéphanie Alexandra Mina Sokolinski. Die 30-Jährige landete 2007 mit dem Song „I’ll Kill Her“ ihren ersten größeren Hit. Im Frühjahr 2012 ging SoKo auf große Europa-Tour und trat unter anderem auch in München, Köln und Hamburg auf. Doch die hübsche Brünette macht nicht nur Musik – Seit 2002 bekam sie immer mal wieder eine Rolle in verschiedenen französischen Filmen wie „Der Retter“ oder „Augustine“. Zuletzt war SoKo in dem Kurzfilm „First Kiss“ zu sehen.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?