Von Anita Lienerth 0
Spitzenkleid von Chanel

Kristen Stewart: Außergewöhnliches Styling für „Equals“-Filmpremiere

Kristen Stewart im schicken Spitzenkleid bei den Filmfestspielen in Venedig

Kristen Stewart im schicken Spitzenkleid bei den Filmfestspielen in Venedig

(© Getty Images)

Kristen Stewart hat am gestrigen Samstag alle Anwesenden bei den Filmfestspielen in Venedig restlos verzaubert. In einem Spitzenkleid von Chanel sah Kristen besser aus denn je!

Kristen Stewart (25) stellte bei den 72. Filmfestspielen in Venedig ihren neuen Film „Equals“ vor. Dabei verzauberte die Schauspielerin mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich alle Anwesenden. In einem atemberaubenden Spitzenkleid präsentierte Kristen ihre einzigartige Schönheit. Das Kleid, welches von Chanel stammt, setzte Kristen mit einem dunklen Lippenstift und einer aufwendigen Frisur perfekt in Szene. Für viele dürfte es keine Überraschung sein, dass sich Kristen Stewart für ein Kleid von Chanel entschieden hat - immerhin stand Kristen schon drei Mal als Model für das Modelabel vor der Kamera.

Kristen Stewart mimt Coco Chanel

Zudem gibt es noch eine weitere Verbindung zwischen Kristen Stewart und Chanel. Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld (81) dreht derzeit einen Film über Modedesignerin Coco Chanel (†87). Dabei soll Kristen Stewart die Mode-Legende mimen. Im Dezember dieses Jahres soll der Film bei der in Rom stattfindenden Métiers-d'Arts-Show der Luxusmarke gezeigt werden. Bis dahin kann man Kristen Stewart bereits in den beiden Filmen „Equals“ und „American Ultra“ im Kino bewundern.

Für Kristen Stewart könnte es derzeit nicht besser laufen: Sie ist gefragter denn je und beweist mit jedem weiteren Film, dass sie ihrem „Twilight“-Image erfolgreich entwachsen ist.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?