Von Martin Müller-Lütgenau 0
Schock für Joachim Löw

Kreuzbandriss: Verpasst Sami Khedira die WM 2014?

Das Freundschaftsspiel zwischen Italien und Deutschland am gestrigen Freitag in Mailand endete 1:1. Doch so friedlich wie das Ergebnis vermuten lässt, war die Partie zwischen den ewigen Rivalen nicht. Mittelfeldspieler Sami Khedira verletzte sich schwer. Der Freund von Lena Gercke droht sogar, die WM im kommenden Jahr zu verpassen.

Sami Khedira

Sami Khedira verletzte sich gegen Italien schwer

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es sollte ein Fest werden anlässlich des 100. Länderspiels von Joachim Löw als Trainer der Nationalmannschaft. Doch nach dem Ende des Länderspiels zwischen Italien und Deutschland am gestrigen Freitag in Mailand (1:1) erreichte den Bundestrainer eine Schocknachricht. Mittelfeldspieler Sami Khedira verletzte sich in einem Zweikampf schwer und erlitt einen Kreuzbandriss.

 

Fehlt Khedira bei der Weltmeisterschaft 2014?

Der Freund von Model Lena Gercke muss sich einer Operation unterziehen und fällt aller Voraussicht nach den Rest der Saison aus. Ebenfalls fraglich ist, ob der Akteur von Real Madrid rechtzeitig zur WM 2014 in Brasilien wieder fit wird. "Das ist ein bitterer Rückschlag für Sami und uns alle. Er ist auf und neben dem Platz eine ganz große Kämpfernatur und Persönlichkeit. Er denkt immer positiv. Das wird ihm helfen, und daher bin ich auch optimistisch, dass er rechtzeitig bis zum Anpfiff der WM in Brasilien wieder fit wird“, so Löw. Auch wir wünschen gute Besserung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: