Von Kati Pierson 0
"KING" of Records

Kollegah knackt die Chartrekorde von Helene Fischers "Farbenspiel"

Wie jetzt sie kennen KOLLEGAH und sein neues Album "KING" nicht? Dabei macht der Deutschrapper der Schlagerkönigin Helene Fischer gerade in Sachen Verkaufs- und Chartrekorde den Rang streitig. Gar nicht schlecht, Herr Blume!

Helene Fischer mit mittelangen Haaren

Hier trägt Helene einen halblangen Stufenbob

(© Getty Images)
Kollegah bricht mit "KING" alle Rekorde

Kollegah bricht mit "KING" alle Rekorde

(© Laion / Universal Music)

Im letzten Jahr stieg Helene Fischer nicht in die Charts ein mit "Farbenspiel" - nein sie schoss regelrecht durch die Decke. Die Verkaufszahlen so hoch wie seit 10 Jahren nicht mehr. Goldstatus innerhalb weniger Tage war das Ergebnis. Bis heute hält sich das Album seit Oktober letzten Jahres in den Top Ten der Charts. Eine beachtliche Leistung. Doch jetzt hat ein Mann einige dieser Rekorde eingestellt.

Felix Antoine Blume alias KOLLEGAH bricht mit "KING" Rekorde von Helene Fischer

Deutschrap steht momentan auf Platz Eins in den Charts. KOLLEGAH bricht mit "KING" die Rekorde der Schlagerkönigin Helene Fischer: Goldstatus nach nur 24 Stunden mit 115.446 verkauften Einheiten, stärkste erste Verkaufswoche eines Deutschrap-Albums aller Zeiten und mit 161.976 verkauften Einheiten, auch die stärkste erste Verkaufswoche überhaupt seit 10 Jahren.

Die Freude über diesen Erfolg ist bei der Plattenfirma, dem Management und dem Künstler natürlich riesig. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Helene Fischer Fans müssen jetzt aber nicht traurig sein. Das nächste Album der Schlagerkönigin kommt bestimmt und wir sind sicher, dass dann diese Rekorde egalisiert werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: